Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Alf - 1 - Hallo da bin ich / Am Tag als die Pizza kam (Karussell)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Comedy - Comedy
OTV - OTV
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein Außerirdischer landet bei der Familie Tanner. ALF kommt vom Planeten Melmac, fühlt sich aber auf der Erde schnell wie zu Hause. Er krempelt das Familienleben total um. — Als Frau Ochmonek eines Abends auf Brian aufpaßt, langweilt sich ALF im Elternschlafzimmer und bringt dann vor lauter Hunger wieder alles durcheinander

Dauer: ca 45 Minuten

Dialogbuch und -regie: Siegfried Rabe
Hörspielfassung: Hans-Joachim Herwald

Bestellnummer:
835 072-4 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

butmf00 (05.04.2010)
cheesy (23.02.2009)
nicole10771 (09.07.2008)
sledge (21.09.2007)
samsa (05.05.2006)
vera (24.07.2002)
michael m. morell (21.06.2002)
alf-fan (21.04.2002)
lord gösel (03.04.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von nicole10771 :
Ja, das waren noch Zeiten, wo ich Alf die Serie geschaut habe und die Kassetten gehört habe, immer abends zum einschlafen. Kann mich sogar noch daran erinnern, das ich mal eine Alflampe gehabt habe. Aber fangen wir mal mit dem Hörspiel an. Zu dem ersten Hörspiel: Zu beginn ist das Hörspiel etwas langweilig gestaltet. Es klingt wie so ein typischer spiziger Haushalt, in dem nichts passiert. Und dann taucht plötzlich Alf auf und bringt das Familienleben durcheinander und es scheint auch nie langweilig zu werden. Das macht die Familie Tenner auch interessanter. Sie klingt zwar etwas unrealistisch, weil ich nicht denke, das es Außerirdische gibt und wenn, dann würde ich ihn nicht aufnehmen in die Familie. Aber für Kinder finde ich das gar nicht schlecht. Zu dem zweiten Hörspiel: Ja, das kann ich mir auch gut vorstellen, das sich so ein Hyperaktiver Außerirdischer Landweile hat, wenn man ihn ein Schlafzimmer steckt und dann noch ohne Essen. Aber dieser ist ja nicht blöd und bestellt sich eine Pizza und dann hat man ja noch andere lustige Einfälle. Außerdem wird es ja nicht ganz so langweilig, wenn man sich immer verstecken muss, weil die gute Babysitterin immer komische Geräusche aus dem Schlafzimmer hört. Aber da kann man auch etwas überdreht sein, wenn man sich einen Horrorfilm ansieht, lässt man sie denken. War schon eine sehr witzige Geschichte. Meine Tochter haben diese 2 Geschichten auch ganz gut gefallen. allgemein: Auch finde ich das die Charaktere alle unterschiedlich sind, was die Geschichten noch hörenswerter machen. Besonders gut gefällt mir Brain, weil er sehr gut mit Alf harmoniert, obwohl er nicht, soviel Dummheiten im Kopf hat und klüger als Alf ist. Alf ist ja ziemlich witzig und dazu auch noch ziemlich gefräßig. Das man auch Melmac Katzen gegessen hat finde ich nicht so gut. Alf ist ja auch fast wie eine Katze und Nasenbär könnte man sagen, vom Aussehen her. Von der Länge des Hörspiels kann man geteilter Meinung sein. Es geht insgesamt 40 Minuten, eine Geschichte dauert 20 Minuten. Dafür das es zwei sind, reicht die zeit aus, aber es wäre schöner, wenn nur eine Geschichte auf dem Hörspiel wäre, dafür aber detaillierter.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de