Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 124 - Geister-Canyon (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Als die Drei ??? versprechen, bei einer Lösegeldübergabe zu helfen, ahnen sie noch nicht, was auf sie zukommt. Unversehens befinden sie sich auf einer nervenaufreibenden Irrfahrt durch den wilden Westen Amerikas. Welchen hinterhältigen Plan verfolgt der Erpresser? Wozu lockt er sie in die tiefsten und gefährlichsten Canyons? Und dann geschieht, was nie hätte geschehen dürfen…

Dauer: 66.32 Minuten

Buch und Effekte: André Minninger
Redaktion: Wanda Osten
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Musik: J.F. Conrad, Morgenstern
Eine BMG Ariola Miller Produktion
Cover-Illustration: Silvia Christoph

VÖ: 11.07.2008

Bestellnummer:
CD: 82876 67124 2 / MC: 82876 67124 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (25.08.2021)
theblackadder (08.08.2017)
storyfan001 (08.10.2008)
schmuggler ben (29.09.2008)
jupiter jones (07.08.2008)
chrizzz (03.08.2008)
pitchfork (02.08.2008)
thorstein (28.07.2008)
tuwdc (23.07.2008)
chris donnerhall (22.07.2008)
carbonteufel (17.07.2008)
filip4000 (14.07.2008)
oli.w (13.07.2008)
derlukas (12.07.2008)
mr. murphy (12.07.2008)
maringo (12.07.2008)
tom fawley (11.07.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (10.07.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Eine Millionen Dollar für eine Geige...

Der Millionär Mr. O'Sullivan hat einen neuen Auftrag für das erfolgreiche Ermittlertrio. Eine wertvolle Geige wurde aus seinem Beseitz entwendet, der "Entführer" fordert eine Millionen Dollar als Lösegeld. Die Übergabe sollen die drei ??? erledigen. Doch vorher gilt es noch einige Rätsel zu lösen: Der Entführer hat den Übergabeort nämlich mit Fotos verschlüsselt. Und auch auf der Reise in einen Nationalpark haben die Juniordetektive mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen: Der unsympathische Privatermittler Dick Perry kommt ihnen immer wieder in die Quere, ein weiterer Übergabeort wird bestimmt und dann wird auch noch die Hälfte des Geldes geraubt. Kann die Geige noch gerettet werden?

Nach der etwas schwächeren Folge 123. wird mit "Geister-Canyon" wieder eine sehr starke neue Folge aus der Serie um Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews veröffentlicht. Es erinnert stark an ältere Folgen der Juniordetektive, ist unterhaltsam und kurzweilig und man tappt wirklich lange im Dunkeln, wer der Dieb der Geige ist. Das erneute Auftauchen von Dick Perry, dem unsympathischen Privatermittler, der die drei zu verfolgen scheint, ist wirklich gelungen und bringt die Sory in Fahrt. Auch die sonstigen Charaktere sind glaubhaft dargestellt, und am Ende wird es im Canyon wieder etwas gruselig. Dieser Mix ergibt wieder eine spannende Folge, die der bekannten Serie alle Ehre macht. Ein kleiner Kritikpunkt ist jedoch der etwas reißerische Titel, der nicht wirklich in Einklang mit der Folge steht.

Es ist unglaublich, wie gut sich die drei Hauptsprecher zu einer Einheit zusammengefügt haben. Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich sprechen so lebhaft und wirken extrem spontan, sodass ihre Charaktere sehr glaubhaft wirken. Als Mr. O'Sullivan ist Eckart Dux zu hören, der besonders gegen Ende eine tolle Sprecherarbeit leistet. Ernst Hilbich verkörpert wieder Dick Perry und ist mit seiner markanten Stimme die ideale Besetzung für diesen Charakter. Weiter sind noch Volker Bogdan, Frank Thannhäuser und wie immer Thomas Fritsch als Erzähler zu hören.

An der musikalischen Gestaltung der Serie hat sich nicht viel geändert, sodass man viele Einlagen zu hören bekommt, die einen schon bekannt sind, die zu dieser Folge passenden Geigenmelodien sind schön anzuhören. Auch die Geräuschkulisse ist wieder im typischen Stil der drei ??? gehalten.

Das Cover ist sehr gelungen. Der unbekannte Mann im Canyon mit dem Geigenkoffer wirkt mysteriös und stimmig. Die restliche schlichte Aufmachung passt sehr gut zur Serie. Schön ist immer wieder, dass das Cover der nächsten Folge schon abgedruckt wird und so schon jetzt Vorfreude weckt.

Fazit: Die drei ??? in alter Stärke! Eine tolle, spannende Folge mit ebenso tollen Sprechern und einer durchdachten Story. So kann es weitergehen!

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de  



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de