Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Team X-Treme - 3 - Projekt Tantalus (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Für Jungs - Für Jungs
Action - Action
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Dr. Gordon Donovan ist spurlos verschwunden, C.O.N.R.A.D. vermutet eine Entführung. In Istanbul ist das Team X-Treme einem mutmaßlichen Komplizen auf der Spur, als es die Bekanntschaft von Okay Gozun macht, einem jungen Taschendieb, der als neues Mitglied zum Team stößt. Mit Okays Hilfe wollen die Teammitglieder den Mittelsmann dazu benutzen, sie zu Donovan zu führen, doch alles kommt ganz anders: Okay und Charlie werden entführt und finden sich in einem unterirdischen Höhlenlabyrinth wieder. Nun ist es an Kyle und dem Rest der Gruppe, sie von dort zu befreien. Dabei erhält Kyle weitere Hinweise auf seine Vergangenheit …

Dauer: 41.29 Minuten

Drehbuchautor und Redaktion:: Michael Peinkofer
Manuskriptbearbeitung: Kai Schwind
Titelsong gesungen von Max Buskohl
Aufnahme: Hörspielstudio XBerg, Berlin
Regie: Oliver Rohrbeck
Mischung und Mastering: Kevin Castens
Sounddesign und Special Effects: Tommi Schneefuß
Geräuschemacher: Jörg Klinkenberg
Musik und Produktion: Dirk Wilhelm
Produktionsleitung: Maureen Wurm
Projektleitung: Kai Schenker
Executive Producer Lübbe Audio, Marc Sieper

VÖ: 13.05.2008

Bestellnummer:
CD: 3557




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (22.07.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (18.05.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Wir erfahren mehr über das Phantom Nr. 13

Kyle kommt seiner Identität ein Stück näher, als das Team X-Treme in der Türkei in Sachen der Entführung von Professor Donovan ermittelt. Lady de Vipére scheint der Kopf hinter einem Projekt zu sein, das sehr gefährlich ist. Am Ende hat das Team X-Treme ein neues Mitglied. Doch ''O.K.'' trauen zuerst nicht alle über den Weg...

Eine Folge, die immer zwischen zwei Standorten des Teams hin- und her springt. Das gelingt mal mit Erzähler, mal etwas verwirrent ohne.

Bei der Folge verzichtet man zu Gunsten von frischen Sprechern auf Gaststars. Das tut der Story aber keinen Abbruch. Zwar nicht ganz so spannend, aber doch flüssig, wird hier die Gesamtstory auf den Weg gebracht.

Die Musik fetzt. Das fängt schon mit dem Titelsong an, der meinetwegen nicht von DSDS-Aussteiger Max Buskohl gesungen sein müßte. Variationen davon kommen auch im Hörspiel vor. Auch bei den Geräuschen wird Wert auf Qualität gelegt.

Das Comic-Cover zeigt keine Szene aus dem Hörspiel. Man sieht aber das Team in Action.

Fazit: Autor Michael Peinkofer kann auch in der dritten Folge überzeugend nahe bringen, was er sich als Hörspiel gewünscht hat. Und ich bin froh, dass er es umsetzen durfte.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de