Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - 23 - Der Flottenvertrag (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Im britischen Außenministerium ist ein geheimer Flottenvertrag verschwunden. Der Außenminister ist verzweifelt: Wenn das Geheimdokument in die falschen Hände gerät, wird man England den Krieg erklären. Inspektor Lestade von Scotland Yard sucht vergeblich nach einem Hinweis auf den Dieb. In so einer Situation kann nur noch der Scharfsinn von Sherlock Holmes eine Katastrophe verhindern.

Dauer: 62.09 Minuten

Buch: Daniela Wakonigg
Bearbeitung/Aufnahme: Marc Chainiaux, Michael GarkeProduktion und Regie: Studio Maritim
Illustration: Simon Römer

VÖ: 23.05.2008

Bestellnummer:
CD: 595323-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (22.07.2008)
tom fawley (08.07.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (24.06.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Mit ''Der Flottenvertrag'' verton Maritim nun noch ein Stück, was man von den Europa-Hörspielen kennt. Meiner Meinung nach sehr ausführlich und mit super Darstellern.

Der Premierminister Holdhurst gibt seinem Neffen einen geheimen Flottenvertrag zum Kopieren mit. Dieser wird dem armen Mann gestohlen. Allerdings kann sich keiner erklären, wie das passiert sein kann. Lestrade schaltet Sherlock Holmes mit ein, der schnell eine Menge Verdächtige hat. Watson kann sich nicht vorstellen, dass einer der Täter ist. Am Ende hat Sherlock den Täter sauber ermittelt und den FLottenvertrag sichergestellt.

Ausführlicher als beim Europa-Hörspiel wird hier auf die Original-Geschichte eingegangen.

Christian Rode brilliert wieder als Holmes neben dem ebenbürtigen Peter Groeger als Watson. Diesmal mit von der Partie: Volker Brandt, Helmut Krauss und ein super aufgelegter Klaus Dittmann.

Die Musik und die Geräusche sind auf dem gleichen Niveau, was man aus der Serie kennt. Das Stück könnte so spartanisch auch gut im Radio laufen.

Das Cover zeigt einen angedeuteten Vertrag in guter konstanter Manier.

Fazit: Endlich mal wieder eine Umsetzung, die man schon kennt und die besser gelingt als der Vorgänger. Ich freue mich, dass die Serie weiter geführt wird.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de