Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

John Sinclair - 42 - Blutiger Halloween (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Mystery - Mystery
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Internatsschülerin Carrie Blake erhält eine anonyme Morddrohung und dann auch alle anderen Mitglieder der Schüler-Clique. Ihr Vater nimmt Kontakt zu seinem alten Freund Sir James auf und bittet ihn um Schutz für seine Tochter. John Sinclair und Jane Collins begeben sich sofort zum Monkfort-Internat, wo abends ein großes Halloween-Fest stattfinden soll. Bald ahnt der Geisterjäger, dass hinter diesen Briefen mehr als ein schlechter Scherz steckt und die Freundesgruppe ein dunkles Geheimnis umgibt.

Dauer: 48.32 Minuten

Hörspiel von: Oliver Döring
Romanvorlage: Jason Dark
Produktion: Alex Stelkens (WortArt), Marc Sieper (Lübbe Audio)
Regieassistemz: Pe Simon
Tontechnik: Arne Denneler
Schnittassistenz: Jennifer Keßler
Originalmusik: Christian Hagitte, Simon Bertling (STIL), Florian Göbels
Buch und Regie: Oliver Döring

VÖ: 11.12.2007

Bestellnummer:
CD: 3367




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

jones27 (26.05.2009)
ohrwell (29.01.2009)
tom fawley (06.08.2008)
chrizzz (22.07.2008)
hoerspiel-chris (29.04.2008)
sledge (28.12.2007)
matze hh (14.12.2007)
rosella (14.12.2007)
the analog kid (12.12.2007)
chris donnerhall (11.12.2007)
wolf.1968 (29.11.2007)
thielchen (20.11.2007)
die hörkuh (13.11.2007)
jupiter jones (11.11.2007)
thomas birker (08.11.2007)
drax (08.11.2007)
der hörer (07.11.2007)
cippolina (04.11.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Bei ''Scream'' wußte man wenigstens, es ist einer der anwesenden Jungedlichen...

Sir James überredet John, auf die Nichte eines Freundes aufzupassen. Zusammen mit Jane macht sich sich nun auf den Weg. Doch - auf Carrie Blake aufzupassen, ist nicht einfach, weil sie und ihre Freunde eine Sache verheimlichen und vertuschen wollen. Doch die alte Geschichte holt sie ein, denn ihr damaliges Opfer rächt sich an ihnen, Einem nach dem Anderen ...

Eine gelungene Scream-Geschichte, wobei der Roman sicher älter sein muss. Von daher gut und vor allem eine gut gelungene Umsetzung durch Oliver Döring.

Oliver Döring gelingt es wieder mal, eine ganze Menge bekannter Stimmen an den Start zu bringen. Bei den Jungedlichen sind das Timmo Niesner (Abseitz der Wege), Björn Schalla (Gabriel Burns) und Oliver Rohrbeck (Drei ???) - um nur einige zu nennen.

Musikalisch kommen die bekannten Scores zum Einsatz. Bei den Effekten setzt man wieder ein paar Mal auf den Schocker - und es wirkt.

Beim Cover setzt man nun auf Timo Würz - den Grafiker, der auch bei Maritim eine Menge Cover illistriert hat. Das ist reisserischer als es zum Inhalt packt.

Fazit: ein rundes Hörspiel mit Witz und Action. Davon darf es mehr geben.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de