Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - 16 - Der zweite Fleck (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Sherlock Holmes und Dr. Watson werden zum Premierminister von Großbritannien gebeten. Ein geheimer Brief ist verschwunden, dessen Veröffentlichung entsetzliche Folgen haben würde. Holmes und Watson machen sich sofort auf die Suche. Aber werden Sie den Brief rechtzeitig wiederfinden und so einen Krieg in ganz Europa verhindern können?

Dauer: 57.57 Minuten

Musik: Studio Maritim
Buch: Daniela Wakonigg
Produktion und Regie: Studio Maritim
Illustration: Simon Römer

VÖ: 29.06.2007

Bestellnummer:
CD: 595316-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (24.07.2008)
wolf.1968 (05.06.2008)
grimsby roylott (15.09.2007)
eisenhauer (12.09.2007)
prof.common (27.08.2007)
poldi @ poldis hörspielseite (14.08.2007)
tom fawley (20.07.2007)
chrizzz (06.07.2007)
pitchfork (01.07.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Wieder ein schwaches Cover,das Hörspiel aber gehört wieder zu den besseren der SH-Serie.Diesmal soll Sherlock Holmes einen Krieg verhindern,indem er einen Brief wiederfindet.Hört sich spektakulär an,ist es aber dann doch nicht.Eine trockene Geschichte und auch viel Rauch um Nichts,die aber trotzdem gefallen kann,da sie interessante Sprecher bietet und auch nette Einblicke in das Privatleben von Sherlock Holmes bietet,ich sage nur "Holmes und die Frauen...",sehr amüsant das Ganze.Mogens von Gadow (die deutsche Stimme von Joe Pesci)überrascht hier bei den Sprechern ebenso positiv wie Tobias Lelle (Steve Buscemi)und Michael Mendl.Vollkommen überhört habe ich mich aber an Michael "Grizzly Adams" Brennecke,eine leblose Stimme,die er mittlerweile unzähligen TV-Kriminalfällen geliehen hat und die ihm anscheinend jegliche sinnvolle Lust am Sprechen genommen haben.Fazit:wenn auch kein wirklicher Kriminalfall,ist dieses Hörspiel doch nett besetzt und hat eine gute Grundidee.4 Punkte kann man wohl geben.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de