Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

A.D.F. - 8 - Klon-Killer (Hörfabrik)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
Action - Action
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Was als Urlaubstrip ins Land der aufgehenden Sonne begann endet für Ashley Pitt als Blutbad in der eigenen Hotel-Suite. Porzia, seine Freundin, liegt bestialisch ermordet in seinem Bett und ihr Blut klebt an seinen Händen. Er kann sich an Nichts erinnern, die letzte Nacht - ein Blackout. Ein Team der Tokioter Polizei stürmt seine Suite, nur eine halsbrecherische Flucht kann in diesem Moment noch retten.
Nun wird aus dem Jäger der Gejagte!
Oder hat der Agent der Anti-Demon-Force die Seiten gewechselt und seinem neuen Boss, dem Herrn der Hölle, ein Blutopfer dar gebracht?
Eine Hetzjagd beginnt................
Als Nick Steiner und Rachel Helsing Tokio erreichen schließt sich die Schlinge immer enger um den Hals ihres Freundes. Nun ist höchste Eile gebote.
Und noch jemand hält sich Tokio auf und schmiedet einen diebolischen Plan - Hagen Obersohn.
Und er ist nicht allein, denn er hat seine............Klon-Killer dabei.

Dauer: 77.15 Minuten

Buch & Regie: Horst Kurth
Musik: Nils Jeners, Tom Meyer, Carsten Krein

VÖ: 24.05.2008

Bestellnummer:
CD: 9783939329176




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (31.07.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Die Serie der Hörfabrik ist vermutlich die Actionreichste. Diesmal sind die fast 80 Minunten voll Inhalt.

Ashley Pitt auf der Flucht. Es sieht so aus, als hätte er im Urlaub seine Freundin getötet. Nick Steiner und Rachel Helsing können das nicht glauben. Und tatsächlich hat der Oberböse Obersohn Klone auf die Strasse geschickt. Obersohn will Großes und heuert in Asien neue Schergen an. Doch wird seine Flucht ohne eine Zeitreise gewinnen...

In Bud Spencer-Manier kann man hier eine Menge Prügel-Action mitbekommen. Aber auch die Story, die mit Zeitsprüngen erzählt wird, ist clever aufgebaut. Soundtechnsich bleibt man immer im Geschehen.

Die Sprecher-Riege, die sich die Hörfabrik aufgebaut hat, wirkt wieder super mit. Sympatisch ist, dass hier Sprecher gleichen Niveaus zusammenkommen. Horst Kurth selber spricht überzeugend quasi sich selber. Moddin Meyers Leistung bleibt dahinter zurück - vor allem muss er das Singen lassen. Während Ronald Salert und Oliver Theile wieder eine tolle Leistung abgeben, sind eine Nebenrollen, wie Polizisten mit Amateueren besetzt, denen man es gönnt von Ashley Pitt vertrimmt zu werden ;-D

Musikalisch bleibt man dem Score treu und hat bei den Geräuschen vermutlich wirklich die Bud Spencer-Geräusche gekauft. Actionlastig.

Das Cover mit den fiesen Jungs ist von der Illustration her toll. Ist mir als Einzigem aufgefallen, dass der falsche Titel auf der Rückseite steht?! ''Der Clown von Venedig'' ist die Folge 7 (auch hörenswert und für die Vorgeschichte wichtig).

Fazit: A.D.F. höre ich immer wieder gerne. Da kann man mal zusammen mit den Goodman Frust ablassen. Freunde von Action kommen hier auf ihre Kosten.




Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de