Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 45 - und das Gold der Wikinger (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Auf der Insel Ragnarson Rock geschehen geheimnisvolle Dinge! Fotos, die Bob gemacht hat, müssen der Schlüssel sein. Doch Justus, Bob und Peter - die drei Detektive - können zunächst nichts Besonderes darauf entdecken. Aber dann heult ein Wolf auf der Insel und Justus spitzt die Ohren. Kommt er dem Geheimnis auf die Spur?

Dauer: ca. 47 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn

VÖ: 01.04.1989

Bestellnummer:
MC: 515 965.2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (22.05.2021)
mr. murphy (12.03.2011)
derlukas (06.08.2008)
jupiter jones (09.11.2007)
khirex (09.08.2007)
sledge (27.06.2007)
tom fawley (26.08.2006)
walker (28.11.2005)
torpedo (27.05.2004)
larry (13.03.2004)
graf eichelspeer zu lochefand (24.12.2003)
karyptus (06.11.2003)
chris! (01.11.2003)
???-maniac (15.07.2003)
chrischi (26.06.2003)
alf (10.11.2002)
gliedmaster (18.03.2002)
carbonteufel (18.11.2001)
bullwinkel (26.04.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von derlukas :
Formulieren wir es mal positiv: Die Folgen der 40èr Serie haben ihren "eigenen Charme". Manche Folgen finde ich gar nicht so schlecht. "Gold der Wikinger" plätschert so ein wenig vor sich hin. Peter Passetti klingt erschreckend alt und Andreas Fröhlich hat zu dieser Zeit eine irgendwie unangenehme Stimme. Gut ist, dass bei der CD Version die Stimme von Tante Mathilda die richtige ist. Was da Europa geritten hat zwischendurch die Sprecherin zu wechseln bleibt mir verborgen. Bei dieser Folge finde ich die Geräusche schlecht eingesetzt - es kommt keinerlei Stimmung auf. Dabei spielt diese Folge auf dem Wasser und am Strand. Wäre besser gegangen. Wolfgang Draeger als Reynolds geht auch nicht ! Woody Allen sag ich nur. Wieso hat mich nich einfach einen neuen Kommisar eingeführt ??? Horst Frank und Wolfgang Draeger sind beide toller Sprecher aber zu unterschiedlich. Richtig peinlich ist das "skandinavische Volkslied" was irgendwann mal erklingt. Ich glaube da wird kräftig improvisiert aber mit Folklore hat das nix zu tun. Uahh ! Die Geschichte ist so lala. Die Umsetzung gefällt mir hier einfach überhaupt nicht - daher nur 2,5 von 5
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de