Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - 24 - Im Zeichen der Vier (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Miss Mary Morstan erhält jedes Jahr am selben Tag eine wertvolle Perle von einem unbekannten Wohltäter. Haben diese Perlen etwas mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun? Oder mit der geheimnisvollen Schatzkarte, die sich in seinem Nachlass befindet? Und wie hängt der jüngste Mordfall in Upper Norwood mit alldem zusammen? - Ein Fall, der Sherlock Holmes und Dr. Watson alles abverlangt, sogar eine gefährliche Verfolgungsjagd auf der Themse.

Dauer: ca. 115 Minuten

Buch: Daniela Wakonigg
Bearbeitung/Aufnahme: Marc Chainiaux, Michael GarkeProduktion und Regie: Studio Maritim
Illustration: Simon Römer

VÖ: 24.07.2008

Bestellnummer:
2CD: 595324-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (14.08.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (08.08.2008)
tom fawley (05.08.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Hier kann man neben dem Fall auch noch ein paar persönliche Eindrücke von Holmes und Watson mitnehmen.

Miss Mary Morstan kommt zu Sherlock Holmes, weil sie jedes Jahr eine Perle zugeschickt bekommt. Holmes kann den Absender ermitteln, doch der wird ermordet. Während Lestrade von Scotland Yard sich in einer Verhaftung verzettelt, ermittelt Holmes in die richtige Richtung weiter. Allein und auf eigene Faust. Auf der Themse kommt es zu einer rasanten Verfolgungsjagd. Die Auflösung des Falls durch den Täter bringt viele Überraschungen ans Tageslicht.

Zwar geht die Geschichte über zwei CDs, leider aber gibt es viele Monologe. Das schwächt den Gesamteindruck ab. Auch die Tatsache, dass Watson hier viel nörgelt, sich verliebt und durch Holmes humorvoll aufgezogen wird, rettet den Aufbau des Hörspiels nicht.

Dafür wird bei den Sprechern mehr geklotzt als gekleckert. Neben den sowieso besten Holmes- und Watson-Sprechern (Christian Rode und Peter Groeger) kommen hier Klaus Dieter Klebsch (Dr. House), Lutz Riedel (Jan Tenner), Michael Pan (Data), Daniela Hoffmann (Julia Roberts) und viele mehr zur Sprache. Tolle Besetzung.

Die klassische Musik ist gut ausgesucht und wird meist passend einegsetzt.Das gilt auch für die Geräusche.

Die Illistration ist typisch für die Serie. Hier werden Motive aus dem Hörspiel verwendet. Die Zeichnungen sind von Simon Römer und seine Arbeit gefällt mir sehr.

Fazit: Eine gute, aber sicher nicht die beste Folge der Serie. Aber das Gespann Groeger/Rode ist immer gut zu hören.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de