Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Airwolf - 5 - Der Tod des Mungo (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Action - Action
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Eine supergeheime Hochleistungs-Laserkanone wird gestohlen. Hawke und seine Freunde müssen sich daraufhin in eine Westernshow einschleusen, denn dort vermutet man eine heiße Show...

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch: Peter Bondy
Musik: Jan F. Conrad
Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
514 465.5 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

patrickderhörer (31.08.2008)
stormie76 (14.03.2004)
boxhamster (24.06.2003)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von patrickderhörer :
Lucky Hawke gegen böse Buben Auf Bitten und Dränen von Erzengel muss Huckleberry Hawke seinen Urlaub abbrechen. Der CIA (der Firma) wurde eine sich noch in der Testphase befindliche Hochleistungslaserwaffe besser bekannt als Mungo gestohlen. Einer der Diebe bekommt kalte Füße und wendet sich an der Firma, in der Hoffnung für seine Informationen eine beträchtliche Summe zu bekommen. Hawke, Dominik und Caitlin sollen in einer Westernstadt getarnt als Cowboys und Stundleute als Vermittler auftreten, doch bevor der Handel zu Ende gebracht werden kann, findet Hawke ihren Kontaktmann erschlagen von einer Mistgabel in der Scheune. Um an den Mungo ranzukommen, müssen sie das Spiel nun weiterspielen, und bald schon wird nicht nur mit Riquisitenmunition geschossen. Bald schon geht es um Leben und Tod. Für diejenigen, die diese Folge schon aus dem TV kennen, wird sie wohl nichts neues mehr bieten; für alle anderen, die über Amazon oder Ebay in den Genuss dieser Folge kommen sollten, ist sie dennoch sehr empfehlenswert. Ein weiteres Mal muss ich mein Bedauern zum Ausdruck bringen, dass Europa in Form von der Rückkehr der Klassiker diese Hörspielschmakerln wie Knight Rider, A-Team und Airwolf nicht wieder zum Leben erweckt haben. Ich bin mir sicher, dass die Folgen von ihrem Charme auch jetzt nach 20 Jahren noch einiges versprühen könnten. Warum es im Hause Europa bislang noch keiner gewagt hat, die Serie neu zu beleben, wird wohl immer ein Rätsel bleiben. Fazit: Für Airwolf-Fans und solche, die es mittels Ebay und Amazon vielleicht noch werden wollen ist diese Folge eine der empfehlenswertesten.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de