Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Knickerbocker-Bande, Die - 1 - 13 blaue Katzen (JUMBO / GoyaLiT)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein neues Abenteuer für die Knickerbocker-Bande: Das Geständnis eines geheimnisvollen Milliardärs, eine verschwundene Pianistin und 13 blaue Katzen geben den vier Knickerbockern Rätsel auf. Doch Las Vegas ist ein gefährliches Pflaster und dunkle Gestalten wollen sie mit allen Mitteln dazu bringen, ihre Finger von dem Fall zu lassen.

Dauer: 59.13 Minuten

Manuskript: Tomas Kröger
Redaktion: Sven Stricker
Produktion + Regie: Hans-Joachim Herwald
Hörspielbearbeitung: Thorsten Warnecke
Musik: Freddy Gigele
Studio: Rabbit Studio, 25474 Bönningstedt

VÖ: 22.08.2008

Bestellnummer:
CD: 442 201-2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (03.09.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (07.08.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

GoyaLit / JUMBO startet hier die Neuveröffentlichung der Serie mit einer schwächeren Folge.

Die Knickerbocker sind sich nicht sicher, ob sie das richtige Haus besuchen, aber sie werden Zeuge eines Todes. War das nur Show? Und was steckt hinter dem Geheimnis der 13 blauen Katzen. Geht es um eine Erbschaft, einen Schatz.
Doch dann kommt alles ganz anders, als todgeglaubte wieder erscheinen...

Junge Hörer werden sich definitiv gruseln. Dafür ist die komplette Serie eigentlich ausgelegt. Auf 22 Folgen hat es die Knickerbocker-Bande bei Ravensburger geschafft. Dort war dies die 10. Folge.

Wieder ist der Aufwand riesig, um am Ende eine ungruselige Auslösung zu erfahren. In dieser Folge kommt aber nicht so viel Spannung auf wie bei anderen Folgen. Unterhaltsam ist es trotzdem.

Die Hauptsprecher sind alle gut. Harald Pages macht eine gute Figur im Hörspiel. Leider werden im Inlay der Folge nicht alle Sprecher genannt, sondern nur die Hauptsprecher.

Die CD-Version hat 10 benannte Tracks und die Titel- und Abspannmusik sind in eizelnen Tracks.

Die fetzige Titelmusik ist ein Ohrwurm und auch die Variationen im Hörspiel kommen gut. Musikalisch eine gute Folge. Die Geräusche sind okay.

Das neue Cover ist leider nicht so gut wie das alte der MC-Version. Hier tauchen zwar auch Katzen-Augen auf, aber irgendwie am Abgrund einer Straße, die nicht weitergeht und in einer Größe, die nicht paßt. Schade.

Fazit: Gute, aber sicher nicht beste Folge der Serie. Weiterhören!
Bleibt zu hoffen, dass noch weiter Folgen auf CD herauskommen. Es gibt unter den Ravensburger-VÖs noch einige interessante Titel.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de