Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Knickerbocker-Bande - 2 - Der Schrei der goldenen Schlange (JUMBO / GoyaLiT)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein neues Abenteuer für die Knickerbocker-Bande: Die goldene Schlange scheint der Schlüssel zu einem gut gehüteten Geheimnis zu sein, dem die Knickerbocker-Bande in England auf der Spur ist. Aber was hat Poppis Onkel damit zu tun? Wer sind die Männer mit den Schlangenköpfen? Und was geschah vor 50 Jahren in der Schlangenhöhle?

Dauer: 55.22 Minuten

Buch: Tomas Kröger nach Thomas Brezina
Redaktion: Bodo Klose / Sven Stricker
Regie: Hans-Joachim Herwald
Produktion: Rabbit Studio, Bönningstedt
Musik: Freddy Gigele

VÖ: 22.08.2008

Bestellnummer:
CD: 442 202-2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (08.09.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (07.08.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Als Folge 2 der neuen Auflage wurde die Folge 4 der alten Ravensburger-Auflage gewählt. Leider eine mit 'Kinderkrankheiten'

Poppi wohnt bei Ihrem komischen Onkel in der Villa. Dort nimmt sie für deren Nachbarn nichtsahnend ein Päckchen an. Es ist ein Teil einer Schlange, die das Schlüssel zu einem Geheimnis oder einem Schatz ist. Hinter diesem Artefakt sind einige Fraktionen her. Doch wer ist Freund und wer ist Feind ...

Die Story beginnt mitten in der späteren Handlung. Das ist ein dramaturgischer Trick, denn kurz danach wird mit der Vorgeschichte weitergemacht. Solche Griffe machen die Reihe abwechslungsreich.
Leider sind die Dialoge zum Teil sehr hölzern und auch die Sätze, die die Hauptakteure sagen, sind zum Teil nur dramaturgisch - niemand redet so und dann auch noch mit sich selbst. Ein Schwachpunkt der frühen Ravensburger-Folgen.

Schade ist, dass bei den frühen Folgen keine Sprecher genannt werden. Thomas Karallus hat hier eine starke Rolle, ebenso Michael Harck. Wieso werden diese in der Neuauflage auch nicht im Booklet genannt ?

Musik und Geräusche sind super und eigens für diese Serie verwandt worden. Gerade die atmosphärischen Sounds sind gut.

Das Cover ist besser als das Original. Hier sieht die Schlange wirklich bedrohlich aus.

Fazit: Gute Unterhaltung für Krimi-Kids. Allerdings ist das hier eine schwächere Knickerbocker-Folge.


Bestellen bei amazon.de  


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de