Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Benjamin Blümchen - 39 - Benjamin kauft ein (Kiddinx)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Das Futter für die Zootiere ist alle. Herr Tierlieb will einkaufen fahren, aber sein Auto springt nicht an. Was nun? Die Tiere können doch nicht im Restaurant essen! Also wird Benjamin Blümchen einkaufen. Er nimmt Otto auf seinen Rücken und ab geht's zum Supermarkt. Was es dort alles gibt! Benjamin ist ganz aufgeregt.

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch: Elfie Donnelly
Regie: Ulli Herzog
Ton: Carsten Brüse

Bestellnummer:
MC: 4.27539




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

nicole10771 (09.09.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von nicole10771 :
Das Futter für die Zootiere ist mal wieder alle. Herr Tierlieb möchte noch schnell einkaufen fahren, aber sein Auto bleibt einfach stehen, es ist einfach zu alt. Was nun, jetzt ist guter Rat teuer? Die Tiere können doch nicht im Restaurant essen und einfach auf Diät setzen ist auch nichts. Na klar: Benjamin Blümchen wird einkaufen! Schnell hebt er seinen Freund Otto auf den Rücken und ab geht's zum Supermarkt. Oh, was es dort alles zu kaufen gibt! Benjamin ist plötzlich ganz aufgeregt. Er weiß gar nicht, was er alles kaufen soll. ******************** Meinung: Die Folge ist ziemlich klasse, wobei ich sagen muß, das man auch hier wieder etwas vom Ende vorher wissen konnte. Es war ja von Anfang an klar, das Benjamin das Konto von Herrn Tierlieb wiedermal stark in Anspruch nehmen würde, das ist ja bei fast jeder Folge so. Trotz dieser sache fanden meine Kinder die Folge sehr lustig. Hier mal ein Auszug, wo sie gelacht haben: "Warum die Straße wohl Erdbeerweg heißt. Vielleicht hat hier mal jemand eine Erdbeere fallen gelassen". Auch die Unterhaltung zwischen Otto und dem Verkäufer fanden wir ganz gut. "Kannst du lesen?" "Klar, ich bin doch nicht blöd." "Tiere dürfen hier nicht rein." "Ich bin doch auch kein Tier." Das sich das nicht auf Otto bezog war klar, aber das haben die Kinder beim Hören nicht gemerkt. Sie fanden das einfach nur lustig. Ich finde Benjamin so richtig niedlich, naive blöd, zum Beispiel, das mit der Strasse, was ihn dadurch wieder lustig macht. Es waren unheimlich viele Witze diesmal darin. Teilweise leider an einigen Stellen etwas langatmig und der Schluss war langweilig. Dennoch bekommt das Hörspiel ein sehr gut von mir. Empfehlenswert.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de