Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 43 - Gefangen in der Schreckenskammer (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Es trifft die TKKG-Freunde wie ein Schock - Gaby ist verschwunden! Wer steckt dahinter? Haben die Horror-Mönche damit etwas zu tun? Wer steckt überhaupt hinter diesem Namen? Tim, Karl und Klößchen wollen alles über die Horror-Mönche wissen - und erleben eine Überraschung nach der anderen, denn sie haben es mit Leuten zu tun, die eine "Macke" haben.

Dauer: ca. 50 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik : Phil Moss
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
515 832.0 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

maringo (15.09.2008)
derlukas (18.02.2008)
sledge (17.02.2008)
karloploktschek (13.03.2007)
sartie (05.12.2006)
walker (03.11.2006)
franchise (25.01.2006)
luschnerwaldi (21.01.2006)
graf cula (31.08.2005)
teekay (03.12.2004)
kacktus (14.05.2004)
ava adore (25.03.2004)
ian carrew (27.05.2003)
torpedo (18.02.2003)
blacktiger (08.08.2002)
markus (05.06.2002)
samsa (02.06.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von maringo :
"Wieso hat der ne Maske auf?", na Hauptsache da liegt kein Stroh rum. ;)

Gaby wird mal wieder entführt, hatten wir bisher erst drei mal, also kann ein viertes mal ja auch nicht schaden.

Diese Folge lebt eh weniger von der Story als von den schrägen Charakteren, denen TKK über den Weg läuft.
Erst der untadelige Dr. Hartholz, dann der Cowboy-Psycho, dann noch der Doktor Psycho, natürlich der "Feindt"... die Story ist da wirklich nur nebensächlich, da eh nur wieder alle verdächtigen schnell abgeklappert werden.
Dabei hätten sie es viel leichter haben können, hätte Tim mal nur auf Willy gehört, als der meinte, man solle den Verdächtigen im Internat suchen.

Außerdem nervt, daß mal wieder zwei, drei Fälle nebeneinander laufen. Der Cowboy-Psycho ballert auf Hunde, der Doktor Psycho erpresst seine Patienten, Horror-Mönche entführen Gaby... wieder viel zu überzogen.

Der Knaller der Folge:
Tim haut Obermaier eine rein. Ein paar Schülerinnen in der Nähe singen: "Linkes Auge blau, rechtes Auge blau..."

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de