Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 125 - Feuermond (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Rätselhafte Briefe eines verstorbenen Malers bringen Die drei ??? auf die Spur eines verschollenes Gemäldes...
Und der Gegenspieler der Detektive aus Rocky Beach ist kein geringerer als der französische Meisterdieb Victor Hugenay!
Wird es den drei ??? gelingen, das Rätsel um Feuermond zu lüften?

Teil A: Das Rätsel der Meister
Justus, Peter und Bob sind alte Briefe des berühmten verstorbenen Malers Jaccard zugespielt worden. Warum will jemand das Interesse der drei ??? auf das Gemälde Feuermond lenken, von dem in den Briefen die Rede ist?
Und vor allen Dingen: Wer steckt dahinter?
Als der international gesuchte Meisterdieb Victor Hugenay auftaucht, ist endgültig klar: Die drei ??? befinden sich wieder mitten in einem gefährlichen Abenteuer...

Teil B: Der Pfad der Täuschung
Welche Informationen hat der gesuchte Meisterdieb Victor Hugenay über das berühmte, verschollene Gemälde Feuermond, hinter dem so viele her sind? Justus, Peter und Bob müssen haarscharf kombinieren. Unter Einsatz aller Kräfte treiben die drei ??? den Fall voran. Sogar die Zentrale, der betagte Wohnwagen, muss für einen atemberaubenden Einsatz auf kurvenreicher Straße herhalten...

Teil C: Die Nacht der Schatten
Auf einer kleinen Insel vor Rocky Beach treffen die drei ??? in nächtlicher Finsternis erneut auf den Meisterdieb Hugenay. Die Jagd nach Feuermond beginnt. Und schnell zeigt sich, dass es die drei Detektive mit mehr als einem Widersacher zu tun haben.
Wem wird es gelingen, das Gemälde zu finden und das große Geheimnis um Feuermond zu lüften?

Dauer: ca. 180 Minuten

Hörspielbearbeitung: André Minninger
Redaktion: Wanda Osten
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Eine BMG Ariola Miller Produktion
Cover-Illustration: Silvia Christoph

VÖ: 10.10.2008

Bestellnummer:
3CD: 82876 67125 2 / 3MC: 82876 67125 4 / 3Vinyl: 82876 67125 1




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

theblackadder (05.07.2017)
theblackadder (05.07.2017)
teekay (18.02.2011)
die hörkuh (26.02.2009)
waz_leser (20.01.2009)
krizz! (25.12.2008)
carbonteufel (21.12.2008)
larry (07.12.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (06.11.2008)
big-barney (31.10.2008)
mikecgn99 (30.10.2008)
chrizzz (29.10.2008)
ts (24.10.2008)
grimsby roylott (23.10.2008)
agentgore (15.10.2008)
chris donnerhall (14.10.2008)
mr. murphy (14.10.2008)
tuwdc (13.10.2008)
pitchfork (13.10.2008)
filip4000 (13.10.2008)
pat3177 (13.10.2008)
coldplayer (13.10.2008)
jupiter jones (13.10.2008)
coldplayer (13.10.2008)
tom fawley (12.10.2008)
jupiter jones (12.10.2008)
plotzka (11.10.2008)
tom fawley (10.10.2008)
derlukas (10.10.2008)
conway (09.10.2008)
oli.w (08.10.2008)
oli.w (05.10.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von plotzka :
Eben fertig gehört und hier ist mein Senf!

Als erstes zur Story. 'Feuermond' ist eins der besten Bücher die ich von den drei ??? gelesen habe, in 9 1/2 spannende Nacht-Stunden habe ich die drei Bücher weg gelesen und ich konnte nicht aufhören.
Tatsächlich ist es Körting und Co. gelungen ein wenig was von der Atmosphäre des Buches ins Hörspiel zu integrieren und das ist für mich ein ganz großes Plus. Die Hörspielumsetzung ist in meinen Ohren gelungen im Gegensatz zu den Vorgängern.

Für mich mit das Wichtigste in einem Hörspiel: Die Musik.
Die neue Titelmelodie ist... öh... ganz nett. Die von 'Die DR3I' gefiel mir um einiges besser, aber ich kann gut mit der Neuen leben.
Der Rest des Soundtracks ist schlicht und einfach ein Knaller. Ich würde sogar behaupten die beste Musik-Untermalung seit den 50er Folgen! Kein abtraktes Avantgarde Geplärre, sondern grooviger Rock, atmosphärisch Klassische Töne und düsterer Jazz-Rock. Geil!

TEIL A - DAS RÄTSEL DER MEISTER:

Obwohl die Szenen recht lang sind, wirken sie alles andere als langweilig, das Wiedersehen mit alten Bekannten wird schön eingeleitet und ich hatte hier und da sogar Gänsehaut.
4 von 5 Punkten

TEIL B - DER PFAD DER TÄUSCHUNG:

Schon als Buch mein Lieblingsband. Die witzigen Szenen des Buches wurden auch sehr witzig umgesetzt und die Rocky Beach Jahresfeier kommt so richtig düster und bedrückt rüber. Hier ein Lob an Fritsch, der mir in den letzten Folgen sehr auf die Nerven ging, hier ist er richtig großartig! Nur dieser Rennfahrer hätte nicht sein müssen... egal.
5 von 5 Punkten

TEIL C - DIE NACHT DER SCHATTEN:

Schon beim lesen des dritten Bandes war mir klar, das wird in der Hörspielumsetzung schwierig und könnte zu Längen führen und das tut es auch. Leider. Obwohl schon sehr viel gekürzt wurde, aber nach über 2 Stunden hören, will man doch endlich ans Ziel kommen. Vor allem die Szene mit Knox (Dirk Bach) hätte man sich super sparen können. Die Auflösung selber ist natürlich schön überraschen gut und nicht so leicht vorhersehbar. Trotzdem Schade.
3 von 5 Punkten

Trotz der Längen des dritten Teils ein sehr großes und tolles Hörspiel, das viele seiner Vorgänger (in meinen Ohren auch Folge 100) in den Schatten stellt und wenn es mit der Musik weiter geht freue ich mich sehr auf die nächsten Folgen.

Plotzka

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de