Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Jan Tenner - 36 - Der Höllenplanet (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Science Fiction - Science Fiction
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Zweistein hat Jan Tenner und seine Freunde in eine teuflische Fall gelockt. Gerade mit dem Silbervogel auf einem fernen Planeten gelandet, entpuppt sich dieser als wahrer Höllenplanet. Glühende Lavamasse bricht aus dem Boden, feuerspeiende Monster greifen an, eine Flucht scheint ausgeschlossen. Da meldet sich der Wahnsinnige und stellt eine Forderung.

Dauer: 39.48 Minuten

Buch:Kevin Hayes
Regie: Ulli Herzog
Musik: Jutta Stahlberg
Ton: Carsten Brüse

VÖ: 26.09.2008

Bestellnummer:
CD: 895736311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (03.11.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Es wird heiss!

Ein Hilferuf schreckt das Tenner Team auf. Natürlich eilen sie zur Hilfe. Doch es ist nicht alles so, wie es scheint auf dem Planeten. Denn kaum angekommen zeigt sich das wahre Gesicht des Planeten und die Hölle bricht los. Zweistein und Seytania sind wieder als fieses Gespann unterwegs und zwingen Mimo dazu, die Selbstzerstörung auszulössen ...

Wieder eine gute Folge, die zum Teil ziemlich trashig ist und an die ersten Folgen der Serie erinnert.

Viel mehr Sprecher als die Hauptdarsteller kommen dann auch nicht vor. Die machen ihren Job gut.

Bei der Musik werden die Tunes eingesetzt, die die Serie ausmachen. Hier wäre mal ein Soundtrack fällig.

Das Cover zeigt eine Szene aus dem Hörspiel. Allerdings gibt es die Hitze wohl nicht so wieder, wie sie im Hörspiel angedeutet wird. Cooles Monster, trotzdem.

Fazit: Die Serie, die ich auf der Hochzeitsreise gehört habe, bald komplett auf CD zu haben, verdanke ich Maritim. Danke, denn das ist ein Kult-Klassiker aus den 80ern.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de