Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Fünf Freunde - 79 - … und das Rätsel des Drachenbootes (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein Drachenboot-Rennen in New Haven – die Fünf Freunde sind hellauf begeistert. Aber schon bald tauchen Probleme auf – der Drachenkopf eines Bootes wird gestohlen! Will etwa die gegnerische Mannschaft das Rennen auf unfaire Weise für sich entscheiden? Was hat der hitzköpfige Trainer damit zu tun? Und welche Rolle spielt der undurchsichtige Mr. Lee? Die Kinder und ihre Freundin Mei-Ling stecken unversehens in großen Schwierigkeiten…

Dauer: 51.50 Minuten

Buch: Gabriele Hartmann
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Musik: Stahlberg, Conrad, Betty George
Eine EUROPA Produktion

VÖ: 14.11.2008

Bestellnummer:
CD: 88697 23079 2 / MC: 88697 23079 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

carbonteufel (24.12.2008)
chrizzz (16.11.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (16.11.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Alte Freunde und alte Boote

In New Haven soll ein Drachenbootrennen stattfinden - klar, dass die fünf Freunde sich das nicht entgehen lassen wollen. Doch gleich erleben sie die erste Überraschung: Ihre Freundin Mei-Ling ist da! Gemeinsam helfen sie dem Team, und Julian springt sogar für einen verletzten Paddler ein. Doch eine merkwürdige Glückskeksbotschaft und schließlich ein gestohlener Drachenkopf stürzen die fünf Freunde in einen neuen Fall, in dem nicht alle Rollen klar ersichtlich sind...

"Fünf Freunde und das Rätsel des Drachenbootes" heißt also die mittlerweile 79. Folge der beliebten und langlebigen Detektivserie um Julian, Dick, Anne, George und Timmy, die in dieser Folge Unterstützung von ihrer Freundin Mei-Ling erhalten. Der Fall an sich ist nicht sonderlich spektakulär, bietet aber einen gelungenen Spannungsbogen und viele tolle Szenen, in denen es natürlich auch wieder gefährlich für die Juniordetektive wird. Schön ist, dass viele kleine Verdachtsmomente beim Zuhörer geschaffen werden, die sich erst im Verlauf der Folge bis hin zum spannenden Finale aufklären. Nur eines hätte ich noch gern gewusst: Wer hat denn nun eigentlich das Drachenbootrennen gewonnen?

Die bewährten Sprecher der fünf Freunde machen natürlich wie immer eine gute Figur. Besonders gefallen hat mir in dieser Folge mal wieder Theresa Underberg, die die schreckhafte Anne besonders in den gefährlichen Szenen mit viel Leidenschaft spricht. Als Gast können wir Lotte Bublitz als Mei-Ling hören, die das Team als sympathische Chinesin perfekt ergänzt. Mr. Lee, gesprochen von Sven Dahlem, wirkt durch die tolle Sprecherleistung besonders mysteriös und undurchsichtig. Weitere Rollen werden von Jens Wawrczek, Jesse Grimm und Kerstin Draeger übernommen.

An der Musik hat sich nichts geändert und bietet sofort einen Wiedererkennungswert. Und trotzdem ist sie immer nah am Geschehen und ist besonders während der Szenenübergänge und spannenden Stellen ein bewährtes Stilmittel, um die Geschichte optimal zu unterstützen. Selbiges kann von den Geräuschen behauptet werden, bei denen lediglich Timmy, der Hund teilweise unglaubwürdig ist (welcher Hund klingt schon immer gleich?)

Das Cover zeigt und die fünf Freunde am farbenfrohen Drachenboot mit einer wunderschönen Strandkulisse im Hintergrund. Besonders gelungen ist die Idee, das blau des Himmels auch für die restliche Aufmachung zu verwenden. Hilfreich beim Wiederfinden einzelner Stellen ist die Titelübersicht auf der Rückseite der CD.

Fazit: Solide Kost wird dem Abenteuerfan hier geboten. Nichts Spektakuläres, aber auch kein Ausrutscher nach unten.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de