Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 126 - Schrecken aus dem Moor (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Wissen und Infotainment - Wissen und Infotainment
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Glücklicherweise ruht der tote Körper aus der vorgeschichtlichen Eisenzeit als Ausstellungsstück in einem Glaskasten im Steadman Museum. Doch ausgerechnet während Peters Schicht als Nachtwächter scheint die gruselige Moorleiche zu erwachen und ihr Unwesen in den verlassenen Gängen des Museums zu treiben.
An die plötzliche Auferstehung einer Jahrtausendealten Leiche können Justus, Peter und Bob natürlich nicht glauben - auch wenn alle Indizien genau darauf hinweisen…

Dauer: 66.32 Minuten

Hörspielbearbeitung: André Minninger
Redaktion: Wanda Osten
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Eine BMG Ariola Miller Produktion
Cover-Illustration: Silvia Christoph

VÖ: 14.11.2008

Bestellnummer:
CD: 82876 67126 2 / MC: 82876 67126 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

larry (17.05.2010)
sartie (26.12.2009)
sledge (20.02.2009)
carbonteufel (24.12.2008)
chrischi (18.12.2008)
chrizzz (07.12.2008)
maringo (20.11.2008)
big-barney (19.11.2008)
jupiter jones (19.11.2008)
mr. murphy (16.11.2008)
tom fawley (16.11.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (16.11.2008)
pat3177 (15.11.2008)
pitchfork (15.11.2008)
oli.w (15.11.2008)
derlukas (14.11.2008)
tuwdc (10.11.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Zurück an alten Schauplätzen...

Im Steadman Museum, in dem Peter einen Job als Nachtwächter bekommen hat, liegt eine alte Leiche aus der Eisenzeit. Doch gerade, als der Rest der drei ??? Peter einen Besuch abstattet, erwacht die Leiche scheinbar zum Leben und wandelt durch das Museum. Doch auf den Monitoren der Videoüberwachung ist nichts zu sehen. Auch Museumsdirektor Dr. Chandler ist ratlos. Treibt wirklich ein ratsloser Geist sein Unwesen? Justus stößt auf geheimnisvolle Zeilen...

Aufmerksame Zuhörer der beliebten Detektivserie "Die drei ???" dürften in der neuen Folge "Schrecken aus dem Moor" aufhorchen, denn neben dem Museum aus Folge 86 taucht auch Professor Rosenberg wieder auf. Doch hauptsächlich haben es Justus, Peter und Bob mit gleich zwei Mysterien zu tun: Da wäre zum eine ein seltsames Gedicht vom Stifter des Museums, das Superhirn Justus beim Entschlüsseln auf eine harte Probe stellt. Aufsehen erregender ist da aber natürlich die Moorleiche, die scheinbar zu neuem Leben erwacht und besonders Peter fast in den Wahnsinn treibt. Die Ermittlungen in dem Fall sind natürlich wieder ganz im Stil der Serie, und somit wird Fans zwar nichts furchtbar Innovatives geboten, aber dafür durchaus gut gemachte und spannende Unterhaltung.

Als Dr. Chandler ist Wolf Pahlke zu hören, der eine absolut überzeugende und glaubhafte Darstellung des Museumsdirektors abliefert. In einer etwas kürzeren Rolle hören wir Lothar Grützner als hilfsbereiten Wissenschafler Lothar Grützner. Und natürlich ist auch wieder Heikedine Jörting zu hören, die als krächzender Papagei in allen möglichen und unmöglichen Situationen dazwischenkräht und somit echtes "Die drei ???"-Flair bereitet. Wie immer zu hören sind Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczek, Andreas Fröhlich und der grandiose Thomas Fritsch als Erzähler.

Der neue Titelsong von Simon Bertleling und Christian Hagitte ist äußerst gelungen und besser den nun etwas erwachneneren Fans der ersten Stunde angepasst. Da ist es umso logischer, Fragmente daraus auch für die musikalische Gestaltung zu verwenden, die dadurch erheblich frischer wirkt. Ansonsten hat sich an der Geräuschkulisse nicht viel geändert, und das ist auch gut so!

Das Cover zeigt uns eine umherwandelnde Gestalt in einem Moor, auch wenn diese Szene nicht direkt aus dem Hörspiel stammt. Die Rückseite der CD wurde leicht modernisiert und wirkt jetzt dynamischer. Auch im Booklet gibt es kleinere Neuerungen, sodass wir anstatt der Folgenübersicht nun lediglich einige Folgen vorm Hintergrund des Titelbildes sehen.

Fazit: "Die drei ???" mit einem typischen Fall für die Serie, der Krimifans über eine Stunde spannende Unterhaltung bietet

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de