Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Professor Zamorra - 2 - Der Biss der Kobra (delicious media productions)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Während im Castle Llewellyn alles der Entscheidung entgegenrast und niemand weiß, ob die Erbfolge tatsächlich noch stattfinden kann, erhebt sich in Caermardhin, der Burg des Zauberers Merlin, eine noch viel größere Gefahr... Der Biss der Kobra leitet das Chaos ein, und stellt Zamorra und seine Freunde vor eine völlig neue, erschreckende Situation...!

Dauer: 58.20 Minuten

Buch: Chris Alleander
Regie: Mario Cuneo
Musik und Sounddesign: Carsten Bohn, Nenad Lautarevic & Mario Cuneo
Titelmelodie: Mario Cuneo und Carsten Bohn
Aufgenommen von Mario Cuneo & Josko Kasten, Delicious Studio, Hamburg
Geräusche und Sprachmix: Michael Reffi
Mix und Mastering: Nenad Lautarevic & Josko Kasten
Produziert von Mario Cuneo
Illustration und Design: Alexander von Wieding

VÖ: 28.11.2008

Bestellnummer:
CD: 394142601X




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (25.01.2009)
chris donnerhall (02.12.2008)
chrizzz (29.11.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Eine klassische Fehlentscheidung des Vertriebs: den zweiten Teil eines Vierteilers einzeln zu bringen.

Der Lerd ist tot - lang lebe der Lerd. Von wegen denkt sich Torre Gerret und trachtet auch der Wiedergeburt nach dem Leben. Zur gleichen Zeit nistet sich aber auch ein Ernstfeind bei Merlin ein: der Schlangengott kann eine Schlüsselfigur mit einem Biss infizieren ...

Die erste Folge, nich unter dem alten Label Canora Media stand hart in der Kritik. Nun kommt die Fortsetzung, die am Anfang genauso verwirrend für den Nicht-Kenner der Romane beginnt, wie der erste Teil aufhört. Wo es dann klarer wird und vor allem Spannend, erwartet den Zuhörer wieder ein Cliffhanger.
Fortsetzung Februar 2009! Vielleicht wartet man besser.

Die Produktion ist besser als beim ersten Teil, jedenfalls ab der Hälfte, wo die Story auch an Fahrt gewinnt. Wenn man weiter Leute einführt, wirkt die Vorstellung manchmal langweilig.

Nicht gefallen haben mir die paar erotischen Ausrutscher. Hierauf sollte man verzichten.

Gerhart Hinze ist ein guter Zamorra, wobei ich mir einen Professor immer älter vorgestellt habe. Toll hat mir Klaus Nägelen als Merlin gefallen. Mal keine böse Rolle. Ansonsten haben wir eine Menge bekannter Namen im Hörspiel: Reent Reins, Rainer Schmidt, Wolf Frass, Andreas von der Meden uvm.

Carsten Bohn steuert die Musik bei. Was für Fans der alten Europa-Hörspiele ein Anreiz ist, entpuppt sich hier zwar nicht als schlecht, aber eher belanglos. Richtige Ohrwürmer sind das noch nicht. Vielleicht kommt das noch bei weiteren Folgen.

Das Cover ist wieder ein wenig erotisch angehaucht, aber plakativ.

Fazit: Es bleibt viel Luft nach oben für die beiden letzten Folgen des Vierteilers. Vielleicht wird das auch erst besser, wenn Einzelfolgen kommen. Von der Story her bietet Professor Zamorra aber Potential.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de