Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Danger - 5 - Part 05 - Entweiht (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
Action - Action
Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Der Kampf Gut gegen Böse ist so alt wie die Menschheit selbst. Und seit jeher wird dabei mit harten Bandagen gekämpft. Diese Erfahrung macht auch der ambitionierte Bildhauer Willard, der eines nachts ungewöhnlichen Besuch bekommt. Eine junge Frau liegt schwerverletzt in seiner als Atelier dienenden ehemaligen Kirche. Dank seiner und der Hilfe eines befreundeten Arztes überlebt sie. Und ihre Wunden heilen erstaunlich schnell. Zu schnell für einen Menschen. Doch viel Zeit, sich darüber zu wundern, bleibt den beiden Männern nicht. Erschrocken müssen sie feststellen, dass die Kirche belagert wird # von einem Dämon, der nur ein Ziel kennt: Die Frau. Zwar kann er den Ort nicht betreten, aber ihm stehen andere Mittel zur Verfügung. Furchtbare Mittel. Denn es bleibt ihm nur diese eine Nacht # den Engel zu töten..

Dauer: 62.54 Minuten

Buch und Idee: Andreas Masuth
Aufnahme und Bearbeitung: Michael Garke, Marc Chainiaux, Peter Brandt
Illustration: Marc Chrostek

VÖ: 27.06.2008

Bestellnummer:
CD: 695755-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

hemator (13.09.2009)
der hörer (14.05.2009)
jones27 (07.12.2008)
filip4000 (18.08.2008)
jupiter jones (08.08.2008)
chrizzz (02.08.2008)
goldstatue (05.07.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (21.06.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von jones27 :
Und schon wieder ein relativ unverbrauchtes Szenario. In dieser Hinsicht gefällt mir die Serie richtig gut! Daran sollte sich so manch anderer Massenproduzent ein Beispiel nehmen. Ich nehme mal an, dass die Nachrichtenmeldung im Radio am Anfang, die aus Folge 4 ist, sollte ein Insider-Witz sein (oder doch nur Kosten sparen?). Das ist zwar lieb gemeint, funktioniert aber nicht, da quasi ein Bericht von Ende der Welt läuft, die Welt aber offensichtlich nicht unter- und Willard auch gar nicht darauf eingeht. Schade auch, dass man oft gar nicht weiß, was passiert, weil man entweder die Sprecher über die Effekte nicht versteht, oder erst gar keiner was Brauchbares von sich gibt. Ich habe z.B. erst mitbekommen, dass der Dämon Willard die Hand abgehackt hat, als sie später von seiner neuen redeten. Da war zwar immer was mit einem Verband, aber eine abgehackte Hand sollte doch eine größere Reaktion bei Willard hervorrufen. Auch das er mit Rebecca geschlafen hat ist völlig an mir vorübergezogen. Da war keine Abblende, keine Musik, nur eine kurze Pause, auf die dann eine so normale Unterhaltung folgte, dass ich diesen Bruch beim ersten Mal gar nicht registriert habe. Oder: Ich weiß auch nach viermaligem Hören der Stelle nicht, was denn jetzt eigentlich genau mit Elliot passiert ist, als der Dämon ihn hatte. Irgendwie muß ihn Willard wohl aus Versehen getötet haben. Glaube ich. Ich kann diese Szene einfach nicht nachvollziehen. Das liegt aber nicht an den Sprechern, denn die Machen ihre Sache sehr gut. Die Musik ist recht gut ausgewählt und weiß zu gefallen. Leider bietet die Geschichte keine echten Überraschungen, ist aber ordentlich und spannend erzählt, so dass hier insgesamt eine der besten Folgen der Serie vorliegt.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de