Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 127 - Schwarze Madonna (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Als Peter einen verletzten jungen Mann aus dem Meer rettet, ahnt er noch nicht, dass er damit auch einen neuen Fall für die drei ??? an Land zieht. Doch schon kurze Zeit später befinden sich die drei Detektive aus Rocky Beach mitten in einem spannenden Abenteuer, in dem eine verschwundene Marienstatue die Hauptrolle spielt. Wie viele Gegner gibt es bei dieser gefährlichen Jagd? Wie weit werden sie gehen, um die begehrte schwarze Madonna zu bekommen?
Justus, Peter und Bob stoßen an ihre Grenzen. Dieser Fall ist gefährlich, sehr gefährlich. Er bedroht sogar die Existenz ihres Detektivunternehmens…

Dauer: 73.10 Minuten

Hörspielbearbeitung: André Minninger
Redaktion: Wanda Osten
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Eine BMG Ariola Miller Produktion
Cover-Illustration: Silvia Christoph
Erzählt von: Astrid Vollenbruch

VÖ: 05.12.2008

Bestellnummer:
CD: 82876 67127 2 / MC: 82876 67127 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

ziwitt (21.11.2013)
larry (17.05.2010)
die hörkuh (26.02.2009)
carbonteufel (24.12.2008)
oli.w (22.12.2008)
chrischi (18.12.2008)
filip4000 (18.12.2008)
tuwdc (16.12.2008)
jupiter jones (15.12.2008)
pat3177 (15.12.2008)
tom fawley (15.12.2008)
pitchfork (14.12.2008)
krabat (14.12.2008)
mr. murphy (07.12.2008)
chrizzz (07.12.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (05.12.2008)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von oli.w :
SCHWARZE MADONNA (127) ist eine sehr zufriedenstellende Folge, welche die mäßige Vorgängerfolge 126 schnell vergessen läßt. Der Anfang erinnert an den von MUSIKPIRATEN. Das große Plus der Folge ist, dass dem geneigten DDF-Hörer hier die übliche Rocky-Beach-Schrottplatz-Atmosphäre geboten wird. Leider werden Mathilda und Titus nur erwähnt, agieren selbst aber nicht. Über den (viel zu kurzen) Gastauftritt des Niebelungen-Bardes der 60er, Christian Rohde, konnte ich mich sehr freuen.

Warum die Aussprache und Übersetzung der englischen und spanischen Sprache (es spricht sich "diliwwerenz" und nicht "delliwehrenz" sowie "Santandeeer" und nicht "Santannda") nach 29 Jahren immer noch so häufig mißlingen und zudem durch die einzelnen Sprecher auch noch unterschiedlich wiedergegeben werden, hab ich aufgehört zu hinterfragen (ich sag nur "Großartige Erweckung" paßt als Name für den Spediteur nicht wirklich). Da mich all das aber nicht mehr so richtig stören kann, gebe ich für diese harmlose, aber gefällige Wohlfühl-Folge sehr ordentliche ---- 4,0 Sterne ----

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de