Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 54 - Gefahr im Verzug (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Anonyme Drohungen, umstürzende Kulissen, herumliegende Rasierklingen, eine Explosion: es ist offensichtlich, daß irgend jemand George Brandon nach dem Leben trachtet. Der Star des Musicals "Gefahr im Verzug" entgeht den mysteriösen Unfällen nur um Haaresbreite. Aber die Show läuft weiter und entwickelt sich sogar zum Kassenschlager. Um unauffällig ermitteln zu können, schleusen sich Justus, Peter und Kelly als Statisten getarnt in den Theaterbetrieb ein.

Dauer: 50.47 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Redaktion: André Minninger

VÖ: 17.02.1992

Bestellnummer:
MC: 490 898-209




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

teekay (22.09.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (11.02.2009)
jupiter jones (01.12.2007)
derlukas (27.10.2007)
sledge (19.07.2007)
tvfreundchen (19.02.2007)
tom fawley (27.12.2006)
karyptus (14.11.2006)
larry (13.08.2004)
torpedo (07.03.2003)
anubis666 (23.12.2001)
carbonteufel (18.11.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Die drei ??? auf den Brettern, die die Welt bedeuten

George Brandon, Star des Musicals "Gefahr in Verzug" bekommt anonyme Drohungen, und als er nur knapp einem Anschlag entgehen kann, wendet er sich an die drei ??? Justus, Peter und Bob. Als Statisten versuchen die drei, möglichst nah am geschehen zu sein. Und jetzt sind nicht nur Spürsinn, sondern auch schauspielerisches Talent verlangt...

Mit dem Titel "Gefahr im Verzug" verspricht die Nummer 54 der Jugendkrimiserie "Die drei ???" schon mal einiges. Dass es wirklich eine herausragende Folge ist, stellt sich schon recht am Anfang heraus, denn der typische Witz der Serie verbreitet seinen Charme, als man von Justus' Vergangenheit in der Welt des Filmes erfährt. Klar, dass dieses Thema immer wieder aufgegriffen wird und zu einem kleinen Running-Gag dient. Doch auch die Story muss ausdrücklich gelobt werden, denn sie gehört zu einer der spannendsten der Serie und ist über weite Teile des Hörspiels undurchsichtig, sodass man am Ende überrascht sein darf, welche Schlüsse Justus aus den kleinsten Hinweisen zieht. Das hilft dann auch über leichte Längen im Mittelteil hinweg.

Sprechertechnisch wird solide Kost geboten. Oliver Rohrbeck ist als Justus einfach unschlagbar. Hochintelligent, immer mit neuer Diät und mit hintergründigem Humor - und das bringt er perfekt herüber. Als George Brandon ist Fabian Harloff zu hören, der eine gute Leistung abliefert und von Anfang an auf den Schluss hinarbeitet. Ebenfalls in einer Nebenrolle ist Holger Mahlich als Jim Bernardi besetzt, der seinen Charakter recht lebhaft gestaltet. Weitere Sprecher sind Christian Weber, Rainer Schmitt und Juliane Szalay.

Die atmosphärische Gestaltung ist bereits aus den anderen Folgen bekannt, sodass schnell positive Assoziationen zu der Serie aufkommen. Auch die eingesetzte Musik ist entweder der Titelsong oder Stücke aus dem Europa-Fundus, und auch wenn diese nicht immer 100%ig passt, ist sie insgesamt gelungen.

Das Cover weckt bei mir zwiespältige Gefühle: Zwar mag ich die schemenhaften Darstellungen, allerdings erinnern die beiden Kämpfer eher an ein Kung-Fu-Film, nur das Scheinwerferlicht hat einen Bezug zum Thema Musical. Die restliche Aufmachung ist hinlänglich bekannt und hat wieder einer Trackauflistung auf der Rückseite, was das Wiederfinden einzelner Szenen stark erleichtert.

Fazit: Eine gute Folge der drei ???, die durch eine gelungene und überraschende Auflösung glänzt.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de