Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Fünf Freunde - 80 - … und das gefährliche Antoniusfeuer (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Eine geheimnisvolle Krankheit scheint sich in Kirrin auszubreiten! Woher kommen die Beschwerden, die man zunächst für eine Grippe gehalten hatte? Und was wollen die Grundstücks-Makler, die sich überall umsehen? Warum interessieren sie sich so auffällig für Brunnen? Die Fünf Freunde müssen mit Nachdruck ermitteln, denn in Kirrin braut sich ein schlimmes Unheil zusammen…

Dauer: 55.44 Minuten

Buch: Gabriele Hartmann
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Musik: Stahlberg, Conrad, Betty George
Eine EUROPA Produktion

VÖ: 20.02.2009

Bestellnummer:
CD: 88697 23080 2 / MC: 88697 23080 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

carbonteufel (14.09.2009)
chrizzz (04.03.2009)
poldi @ poldis hörspielseite (02.03.2009)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Sonderbares in Kirrin...

Die Sorge um Tante Fanny ist groß: Seit sie sich den Kopf gestoßen hat, benimmt sie sich merkwürdig und steht völlig neben sich. Als sich auch andere Bewohner von Kirrin seltsam aufführen, schöpfen die fünf Freunde Verdacht. Was haben die beiden Grundstücksmakler damit zu tun, die große Teile des Landes aufkaufen wollen?

Runde 80 Folgen gibt es nun von der erfolgreichen Hörspielserie "Fünf Freunde" nach den Büchern der Autorin Enid Blyton. Diese Folge beweist einmal mehr, warum diese Serie längst ihren festen Stammplatz in der Hörspielwelt hat: Die Geschichte unterscheidet sich zwar nicht völlig von den anderen, doch trotzdem ist sie kurzweilig und hat einen gelungenen Spannungsbogen, der sich über die komplette Folge zieht, ohne abzuflauen. Auch hier erschließen sich dem Hörer nicht direkt alle Zusammenhänge, sodass bis zum Schluss einiges offenbleibt. Auch die Personen sind glaubhaft und haben ganz eigene Charakterzüge, was alles sehr viel wirklicher und dynamischer macht. Ein weiteres tolles Hörspiel, das sich wunderbar in die Serie einreiht.

Im Mittelpunkt der fünf Freunde steht einmal mehr die eigensinnige George, die von Alexandra Garcia mit viel Energie gesprochen wird. Auch Ursula Sieg ist stellt ihren Charakter, Tante Fanny, sehr sympathisch und voller Elan. Ebenso überzeugend ist Andreas von der Meden als Onkel Quentin, dessen Auftritt recht kurz ist. Gastsprecher in dieser Folge sind unter anderem Claudia Schermutzki, Achim Schülke und Veronika Neugebauer.

"Wir sind die Fünf Freunde, Julian und Dick, Anne und George, und Timmy der Hund..." so beginnt seit vielen Folgen jedes Hörspiel der Reihe. Der Titelsong ist äußerst schwungvoll und ein echter Ohrwurm. Die restliche Akkustik überzeugt besonders in Punkto Geräusche, die sehr glaubhaft sind und eine schöne Atmosphäre erzeugen.

Das neue Coverdesign im Stil einer Landkarte bewährt sich einmal mehr und wirkt frischer und abenteuerlicher als das alte. Auch die Zeichnung ist mit vielen kleinen Details versehen und zeigt unsere liebgewonnenen fünf Freunde.

Fazit: Eine grundsolide Folge, die für Fans der Serie sowieso Pflicht ist. Aber auch Neueinsteigern ist diese Folge zu empfehlen.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de