Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Pater Brown - 18 - Der geflügelte Dolch (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Der Polizeiarzt Dr. Boyle wendet sich mit einem dringenden Anliegen an Pater Brown: Er bittet ihn, dem offensichtlich an Verfolgungswahn leidenden Mr. Elison einen Besuch abzustatten.
Dabei soll der Geistliche herausfinden, was an den vermeintlichen Morddrohungen gegen den zurückgezogen lebenden Mann wirklich dran ist. Worauf sich Hochwürden da eingelassen hat, merkt er erst, als er vor Ort die unheimlichen Hintergründe erfährt. Denn anscheinend ist der todbringende Gegner Elisons kein Mensch, sondern ein Dämon..

Dauer: 58.36 Minuten

Buch: Ben Sachtleben
Titelmusik: Martin Böttcher
Produktion: Studio Maritim
Aufnahme und Bearbeitung: Peter Brandt, Marc Chainiaux

VÖ: 27.02.2009

Bestellnummer:
CD: 595388-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (06.04.2009)
wendigo (29.03.2009)
chrizzz (10.03.2009)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von wendigo :
Ich für meinen Teil finde das Hörspiel sehr gut gelungen. Die Story ist für mich durchwegs spannend inszeniert; eine der besseren Folgen des Detektiven von Gottes Gnaden. Eine Mordszene ist durchaus happig für Pater Brown-Verhältnisse, und das schaurige Ambiente, ob Ellison und seine Brüder tatsächlich vom Teufel verfolgt werden oder Ellison in Richtung Schizophrenie abgleitet, hatte für mich und meine Familie hohen Unterhaltungswert. Dass die Auflösung dann doch noch anders kommt als erwartet, fanden wir recht originell. Und somit habe ich im vorhergehenden Abschnitt auch nichts gespoilert... Die Sprecher machen einen guten bis sehr guten Job. Lediglich Pater Brown könnte das eine oder andere Mal etwas priesterlicher und weniger nonchalant auftreten. Ausserdem erholt er sich nach einem Schlag auf den Kopf etwas gar schnell. Aber dies nur als kleine Kritik am Rande... Musikauswahl ausgezeichnet, Geräuschkulisse ebenfalls sehr gelungen. Bin wirklich froh, dass Hörspiel gekauft zu haben. Man muss etwas Zeit zum Hören haben, keine Geschichte nur so für nebenbei. Schon die Folgen 15 und 17 fand ich ausgezeichnet. Für mich hat diese Serie nach wie vor grosses Potential und gehört - neben Lady Bedfort - zu meinen Favoriten.
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de