Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

John Sinclair - 42 - Blutiger Halloween (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Mystery - Mystery
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Internatsschülerin Carrie Blake erhält eine anonyme Morddrohung und dann auch alle anderen Mitglieder der Schüler-Clique. Ihr Vater nimmt Kontakt zu seinem alten Freund Sir James auf und bittet ihn um Schutz für seine Tochter. John Sinclair und Jane Collins begeben sich sofort zum Monkfort-Internat, wo abends ein großes Halloween-Fest stattfinden soll. Bald ahnt der Geisterjäger, dass hinter diesen Briefen mehr als ein schlechter Scherz steckt und die Freundesgruppe ein dunkles Geheimnis umgibt.

Dauer: 48.32 Minuten

Hörspiel von: Oliver Döring
Romanvorlage: Jason Dark
Produktion: Alex Stelkens (WortArt), Marc Sieper (Lübbe Audio)
Regieassistemz: Pe Simon
Tontechnik: Arne Denneler
Schnittassistenz: Jennifer Keßler
Originalmusik: Christian Hagitte, Simon Bertling (STIL), Florian Göbels
Buch und Regie: Oliver Döring

VÖ: 11.12.2007

Bestellnummer:
CD: 3367




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

jones27 (26.05.2009)
ohrwell (29.01.2009)
tom fawley (06.08.2008)
chrizzz (22.07.2008)
hoerspiel-chris (29.04.2008)
sledge (28.12.2007)
matze hh (14.12.2007)
rosella (14.12.2007)
the analog kid (12.12.2007)
chris donnerhall (11.12.2007)
wolf.1968 (29.11.2007)
thielchen (20.11.2007)
die hörkuh (13.11.2007)
jupiter jones (11.11.2007)
thomas birker (08.11.2007)
drax (08.11.2007)
der hörer (07.11.2007)
cippolina (04.11.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von jones27 :
Noch bevor man die CD überhaupt eingelegt hat fällt einem das tolle Cover auf. Da fragt man sich doch, ob es nicht vielleicht besser gewesen wäre, für die Edition 2000 komplett neue, zeitgemäßere (und vielleicht auch etwas marktgängigere) Cover zu verwenden. Der Inhalt wurde ja auch aufgefrischt. Aber dafür ist es jetzt zu spät und mich stört es auch nicht. Dem tollen Cover folgt jedenfalls ein tolles Hörspiel und das ist die Hauptsache. Die Story ist diesmal komplett losgelöst von allen Hintergrundhandlungen und in sich abgeschlossen. Schon der starke Anfang weiß zu überzeugen und überhaupt habe ich lediglich zwei Punkte zu bemängeln: Zum einen die ellenlange Exposition um Keller der Schule, die die Geschehnisse des Hörspiels erklärt. Sie ist in diesem Umfeld eindeutig zu langwierig und unspektakulär präsentiert. Das nimmt deutlich Fahrt aus der Geschichte. Zum anderen die, meiner Meinung nach, arg übertriebenen "Blutgurgler" (die Geräusche, die beim Abstechen ertönen). Das geht für mich schon zu weit in Richtung Splatter. Vielleicht in Zukunft bitte ein klein wenig zurückfahren. Ansonsten ist dieses Hörspiel eindeutig ganz oben in der Serie anzusiedeln. Ich denke, gerade die weiblichen Hauptrollen werden ihren Spaß gehabt haben, konnten sie doch z.T. mal zeigen, was alles in ihren Stimmbändern steckt. Überhaupt sind die Schreckensschreie in dieser Serie deutlich besser geworden. Beim nochmaligen lesen des letzten Satzes bemerke ich, daß er sich irgendwie krank anhört Oo. Aber auch das bösartige Keifen ist hier sehr gut gelungen. Das Ende hat mir besonders gefallen, erhalten hier doch John und Jane sehr menschliche Charakterzüge und es schadet auch nicht, wenn eine John Sinclair-CD mal auf einer nachdenklichen Note endet. Insgesamt uneingeschränkter Hörgenuß, besonders für Neueinsteiger zu empfehlen.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de