Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Gabriel Burns - 32 - die, die nicht bluten (Universal Music)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
Mystery - Mystery
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Stevens Gabe war um ein Vielfaches verstärkt worden, doch auch er konnte es nicht verhindern. Die Fahlen hatten Jana damals in Desmond markiert. Jetzt wurde sie von ihnen gerufen.
Der Mann schlug die Decke zurück über den Beinstumpf. Sonny Heseltine fühlte, wie sich die Hand seiner schlafenden Tochter für einen Moment versteifte. Aber er stellte keine Fragen. Niemand hier stellte Fragen ...

Dauer: 63.39 Minuten

Idee und Konzeption: Decision Products
Regie und Produktion: Volker Sassenberg
Musik: Matthias Günthert & Volker Sassenberg
Drehbuch: Andreas Gloge & Decision Products
Tontechnik und Schnitt: Volker Sassenberg und Marc Sander
Illustration: Ingo Masjoshusmann
Aufgenommen und Gemischt unter Finians Regenbogen
Verlegt durch ROBIL BOR Music

VÖ: 24.07.2009

Bestellnummer:
CD: 06025 1794418




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

hörspieler (11.03.2012)
pepsi_moses (28.04.2010)
dreamraini (07.01.2010)
drterreano (23.08.2009)
oli.w (06.08.2009)
jon snow (03.08.2009)
pitchfork (26.07.2009)
poldi @ poldis hörspielseite (19.07.2009)
chrizzz (17.07.2009)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von oli.w :
Was soll ich sagen? Die Anfangssequenz auf der Krankenstation haut mich nicht gerade um. Doch dann kommt die Anfangsmusik, und danach geht es richtig los:

Ganz großes Kino!

Mit Mrs. Green wird nun das Pendant zum die Westseite des Himmels bewachenden Erzengel Raffael (siehe auch mein Kommentar zu #6) eingeführt. Schmidt hat gleich in seiner zweiten Folge den "Durchblick" verloren. Neue Fragen und Dämonen kommen hinzu. Es gibt aber auch Antworten auf die Hände aus NEBELSEE (8). Der achte Fahle Ort wird preisgegeben.

Bei den durchweg klasse Leistungen der Sprecher überzeugt hier Bianca Krahl als Joice mit ihrer schnoddrigen Art besonders.

Fazit: Seitdem nur noch alle paar Monate eine Folge erscheint, gibt man sich bei den Autoren scheinbar noch mehr Mühe im Detail - mehr davon und möglichst bald!

---- 4,9 Sterne ----

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de