Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Edgar Allan Poe - 35 - Das Geheimnis von Marie Roget (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Nach langem Suchen findet Poe in dem kleinen Weiler Sleepy Hollow seine Schwester. Sie lebt dort in einer abgelegenen Hütte. Scheinbar erkennt sie ihn wieder und ist bereit, Poes Identität zu beschwören. Poe, seine Schwester und Leonie trinken und reden bis tief in die Nacht. Irgendwann geht Poe kurz vor die Tür. Als er wieder die Hütte betritt, sitzt seine Schwester still am Feuer – ohne Kopf …

Dauer: 56.51 Minuten

Hörspieladaption: Melchior Hala
Regie, Hörspielmusik, Ton: Christian Hagitte und Simon Bertling
Nach einer Idee von Dicky Hank, Marc Sieper und Thomas Weigelt
Schnitt und Nachbearbeitung: Almut Schwacke
Produktionsassistenz: Katharina Degen und Marc-Philipp Schneider

VÖ: 11.08.2009

Bestellnummer:
CD: 4001




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

larry (14.09.2009)
chrizzz (23.08.2009)
poldi @ poldis hörspielseite (11.08.2009)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Poe in Sleepy Hollow.

Poe scheint seine Schwester gefunden zu haben. Einen Abend kann er diesen Sieg geniessen. Denn in der Nacht verliert sie den Kopf.
Die aufgebrachten Bürger haben nichts besseres zu tun an Poe und Leonie ein Gottesurteil zu ahnden. Doch wer hat den beiden die Suppe eingebrockt ...?

Klasse, dass sich hier so dramatisch eine Erzählfaden zu Ende spinnt. Poe kann aber weiter nach seinen Verwandten suchen.

Neben Ulrich Pleitgen und Iris Berben finde ich Franziska Pigulla als Schwester sehr gut besetzt. Ebenfalls Engelbert von Nordhausen als Anführer der Dörfler konnte überzeugen.

Die wohl beste Kombination aus Musik und Geräuschen, wenn es um eine düstere und drückende Stimmung geht, kann man sich hier anhören. Das unterstreicht die bitterböse Story.

Das Haus auf dem Cover konnte ich nicht mit der Story übereinbringen, es passt aber ins CI der Serie.

Fazit: eine der düstersten Folgen der Serie mit einem wichtigen Endpunkt.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de