Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 133 - Fels der Dämonen (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein toller Sandstrand in einer einsamen Bucht, perfektes Surf-Wetter, ein schattiges Plätzchen für das Zelt: Die drei ??? freuen sich auf ein paar stressfreie Ferientage am Meer. Doch dann taucht ein völlig verängstigter Junge auf und berichtet von einem gruseligen schwarzen Zwerg, der ihn verfolgt. Als der Zweite Detektiv kurze Zeit darauf beim Wellenreiten eine mehr als unheimliche Begegnung im Wasser hat, ist klar: hier bahnt sich ein neuer Fall für die drei Detektive an! Wer oder was treibt sein Unwesen in der abgelegenen Bucht? Werden Justus, Peter und Bob das Geheimnis um den "Fels der Dämonen" lüften?

Dauer: 57.53 Minuten

Buch-Vorlage: Marco Sonnleitner
Buch und Effekte: André Minninger
Redaktion: Wanda Osten
Regie und Produktion: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: # Christian Hagitte & Simon Bertling (STIL), Betty George, Constantin Stahlberg, Heinemeyer, Holcomb
Cover-Illustration: Silvia Christoph
Design: Atelier Schoedsack

VÖ: 02.10.2009

Bestellnummer:
CD: 88697 44133 2 / MC: 88697 44133 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mackenprinz (01.08.2012)
man-at-arms (31.01.2010)
thomas birker (04.11.2009)
sledge (30.10.2009)
larry (27.10.2009)
carbonteufel (18.10.2009)
nixus (14.10.2009)
mr. murphy (11.10.2009)
chris donnerhall (10.10.2009)
jupiter jones (08.10.2009)
alexxk (06.10.2009)
filip4000 (05.10.2009)
chrizzz (05.10.2009)
hennes (05.10.2009)
poldi @ poldis hörspielseite (04.10.2009)
tom fawley (04.10.2009)
hörspieler (03.10.2009)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Das Cover ist wirklich schick und der generelle Ausblick auf der Rückseite der CD-Hülle auf die nächste Folge der Fragezeichen ist übrigens eine gute Idee.Das Hörspiel selber bietet zeitweise sogar etwas Abenteuer,ohne das die Geschichte allerdings Tiefgang,Spannung oder sogar Witz oder Intelligenz besitzt.Bei den Musikstücken bleibt ein klassisches gruseliges LARRY BRENT-Stück hängen,der Rest ist relativ belanglos.Belanglos sind auch die Sprechrollen der Gäste,ausser Fabian Harloff sind sie nicht der Rede wert.Wenigstens endet diese Folge mal mit einer Entdeckung und nicht mit belanglosem Blabla.Fazit:x-mal besser als der mausetote langweilige Mönch,aber auch die X-te nicht genutzte Chance zu einem Klassiker der Neuzeit.3 Punkte.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de