Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Titania Special - 1 - Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge! (Erstauflage) (Titania Medien)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Am heiligen Abend im viktorianischen London: Für den grimmigen Geldverleiher Ebenezer Scrooge ist Weihnachten nicht mehr als ''Humbug''! Erst die Besiche seines verstorbenen Teilhabers Jacob Marley, sowie der Geister der vergagenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnacht tragen dazu bei, aus einem stadtbekannten Geizhals einen wahren Menschenfreund zu machen.

Dauer: ca. 120 Minuten

Buch und Regie: Marc Gruppe
Produktion: Stephan Bosenius & Marc Gruppe
Musik: Manuel Rösler
Recorded and mixed by Bionic Beats

VÖ: 27.09.2004

Bestellnummer:
2CD: 3937273050




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (29.12.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (12.11.2009)
angel (01.12.2006)
grimsby roylott (29.12.2005)
quatermass (10.02.2005)
chrizzz (20.10.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Der Geist von Weihnachten

Der geizige und hartherzige Mr. Scrooge hält nichts vom Weihnachtsfest und lässt dies seine Mitmenschen auch in diesem Jahr spüren, egal ob es sein Mitarbeiter Bob Chratchit oder die verschuldete Witwe Wilkins ist. Doch als am Heiligen Abend der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners auftaucht und ihm drei Geister ankündigt, beginnt einer erstaunliche Verwandlung...

Charles Dickens "A Christmas Carol" ist wohl eine der berühmtesten Weihnachtsgeschichten überhaupt und wurde im Jahr 2004 als "Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!" von Titania Medien umgesetzt, woraus letztendlich die Reihe "Titania Special" mit Literaturklassikern hervorgegangen ist. Die Wandlung des grimmigen alten Mannes zum spendablen und liebenswerten Wohltäter ist durchaus etwas pathetisch, und gerade das macht den Reiz dieses Hörspiels aus. Die Konfrontation mit dem eigenen Ich vom Mr. Scrooge, vom kleinen Jungen bis zum heutigen hartherzigen Mann, ja sogar bis in die Zukunft, ist mit liebevoller Zuneigung zu den Figuren und der Geschichte umgesetzt worden, zeigt die heiteren wie die gruseligen und nachdenklichen Aspekte der Geschichte auf und verbreitet heimelige weihnachtliche Stimung, sodass die zweistündige Umsetzung auf zwei CDs wie im Fluge vergeht. Schon früh in ihrer Schaffenskarriere haben Titania Medien also ein wunderbares Hörspiel geschaffen, dass auch heute nichts von seinem Charme verloren hat.

Bei der herausragenden Besetzung der Sprecher wurde auf bekannte Namen und prägnante Stimmen gesetzt. Christian Rode ist ist der Hauptrolle des Ebenezer Scrooge zu hören. Von harter, unbarmherziger Kälte bis zur liebevollen Wärme kann er seine Stimme in vielen Nuancen klingen lassen und macht so die Wandlung erlebbar. Den Geist der gegenwärtigen Weihnacht spricht Peer Augustinski, der besonders viel weihnachtslichen Charme versprüht. Bob Cratchit, der Mitarbeiter von Scrooge, wird von Herbert Schäfer sehr überzeugend mit exakter Betonung gesprochen. Weiterhin zu hören sind Lucas und Theresa Mertens, Daniela Hoffmann und Dagmar von Kurmin.

Auch musikalisch wurde aus den Vollen geschöpft, feinfühlig wurde für jede Situation die passende Stimmung geschaffen. Neben den weihnachtlichen Szenen am Ende überzeugt dabei besonders das Auftauchen der Geister, das mit relativ wenigen Mitteln sehr intensiv und treffend ausgestattet wurde.

Wundervar ist auch das Cover, das die Handschrift von Firuz Askin trägt. Der finster dreinblickende Mr. Scrooge, umringt von gesiterhaften Gestalten vor dem nächtlichen London ist detailreich und wunderschön gezeichnet worden. Die restliche Aufmachung überzeugt mit eleganter Schlichtheit und einer Auflistung der Tracks.

Fazit: Ein kleines Meisterwerk, dass zu einem zeitlosen Klassiker der Hörspielwelt mutieren könnte. Wunderbare Stimmung und tolle Sprecher.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de