Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - 41 - Abbey Grange (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Sir Eustace Brackenstall wurde auf seinem Anwesen Abbey Grange erschlagen.
Für Inspektor Lestrade stehen die Täter sofort fest: Es war eine polizeibekannte Einbrecherbande. Sherlock Holmes misstraut Lestrades schnellem Ermittlungserfolg und zieht seine eigenen Schlüsse aus den Beweisen. Ein Knoten bringt ihn schließlich auf die Spur des wahren Täters.

Dauer: 61.25 Minuten

Buch: Daniela Wakonigg
Bearbeitung/Aufnahme: Andreas Beverungen, Peter Brandt
Produktion und Regie: Studio Maritim
Illustration: Simon Römer

VÖ: 17.11.2009

Bestellnummer:
CD: 595341-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (21.12.2009)
chrizzz (22.11.2009)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Lestrade meint sich vertan zu haben.

Als Sherlock Holmes Lestrades Telegramm liest, ist er Feuer und Flamme. Doch vor Ort meint der Yard-Beamte, dass es alles nicht so wild sei. Nach einer Untersuchung des Tatorts stößt Holmes aber auf Ungereimtheiten.

Holmes übernimmt hier nicht nur die Executive, sondern am Ende sogar die Legislative. Seite Ermittlungen und Beobachtungen führen zu dem überraschenden Ende.

Die Hauptarbeit bei den Sprechern liegt hier bei Christian Rode und Peter Groeger. Sie sind inzwischen ein genial eingespieltes Team. Der Rest wird fast auf Statisten degradiert - vor allem weil da nicht viel passiert.

Musik und Geräusche sind gut und können überzeugend darstellen, dass es ohne weiteres so im Radio laufen kann.

Das Cover ist gut, zeigt es doch eine Momentaufnahme von Holmes Beobachtungen.

Fazit: Guter Holmes-Fall, der hier inszeniert wird. Ein Holmes ist immer ein Hörspiel wert...


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de