Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Team X-Treme - 11 - S.O.S. Cleopatra (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Als Dank für seine Rettung spendiert Jenna Parkers Vater dem Team eine Reise auf der Hochseejacht „Cleopatra“. Was harmlos beginnt, entwickelt sich zusehends zum Albtraum – denn zum einen verdreht Jenna Kyle gehörig den Kopf, und zum anderen befindet sich jemand an Bord, der den Teammitgliedern nach dem Leben trachtet …

Dauer: 46.48 Minuten

Drehbuchautor und Redaktion:: Michael Peinkofer
Manuskriptbearbeitung: Kai Schwind
Titelsong gesungen von Max Buskohl
Aufnahme: Hörspielstudio XBerg, Berlin
Regie: Oliver Rohrbeck
Mischung und Mastering: Nele Schinz
Sounddesign und Special Effects: Tommi Schneefuß
Geräuschemacher: Jörg Klinkenberg
Musik und Produktion: Dirk Wilhelm
Produktionsleitung: Kai Schenker
Executive Producer Lübbe Audio, Marc Sieper

VÖ: 23.10.2009

Bestellnummer:
CD: 3850




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (05.01.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (11.10.2009)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Keine neue Freundin ...

Sandys Vater spendiert dem Team eine kleine Yacht-Kreuzfahrt. Nichts ahnend tappt das Team X-treme in eine Falle ...

Das Cover verrät viel, um was es im Hörspiel geht. Eine böse Überraschung, die Morda Industries hier abzieht. Aber am Ende gibt es für die Kinder der Stiftung X dannn doch einen Vorteil.

Das rasante Story, die etwas aus der Serie tanzt, ist interessant. Auch werden neue Facetten der Hauptakteure bemerkbar.

Schade ist, dass die Nebenrollen hier wieder nicht den Sprechern zugeordnet werden. Die Hauptsprecher agieren sehr gut und Oliver Rohrbeck ist als besorgter Professor genauso gut wie Dietmar Wunder als 'der tote Mann' Conrad.

Musik und Geräusche sind gut und vor allem die Musik passt zum jugendlichen Image der Serie.

Das Cover vedrrät viel und hätte von der Auflösung vielleicht was besser sein können. Das könnte man noch verbessern. Auf jeden Fall passt es zum Inhalt.

Fazit: Ich finde die Serie gut, vielleicht das abwechslungsreichste dieses Jahr. Ich könnte mir jetzt schon weitere Folgen reintun.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de