Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Masters of the Universe - 27 - Zoar im Strudel der Zeit (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Skeletor ist ein Streich gelungen, mit dem niemand gerechnet hat. Und plötzlich ist Castle Grayskull verwaist. Wo ist der Adler der Giganten? Skeletor greift Eternia an, während He-Man sich auf die Suche nach dem Geist von Castle Grayskull macht. Nur wenn er ihn findet, kann Eternia noch gerettet werden!

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 515 357.3




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (27.01.2010)
ohrwell (22.01.2009)
zodakkian7 (05.07.2003)
boxhamster (18.06.2003)
beby_tiga (12.02.2003)
michael m. morell (21.09.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Der Titel "Zoar im Strudel der Zeit" verrät, dass der Adler der Giganten nicht, durch den ganz zu Anfang stattfindenden Angriff Skeletors auf ihn, den Tod findet. Nicht dass ich ernsthaft damit gerechnet hätte, aber etwas spannender hätte man es ja nun doch schon machen können! Bei dieser 27sten Folge ist wieder alles beim alten: der Herr des Bösen hat mal wieder einen genialen Plan, dieser schlägt natürlich am Ende mal wieder fehl und wir werden Zeuge einer Kampfszene nach der anderen. Positiv wirkt sich die Dschungel-Atmosphäre auf der zweiten Seite aus. Negativ die andauernde Vorstellung irgendwelcher neuen Fahrzeuge. Verstehen werde ich auch nie, wie um alles in der Welt ausgerechnet Skeletor zum Herrn des Bösen werden konnte! Er ist doch nun wirklich der größte Feigling unter Gottes Sonne. Dass all die Bösewichter gerade auf ihn hören, will mir einfach nicht in den Kopf. Bestes Beispiel ist der Showdown dieser Folge: die dunkle Seite hat eigentlich die Oberhand, da plötzlich hat Skeletor He-Mans Schwert an der Kehle. Ich hätte diesen aufgeblasenen Kerl einfach umkommen lassen und mich selber zum Herrn des Bösen erklärt, anstatt mich einzig und alleine wegen ihm geschlagen zu geben. Aber gut, Logik sollte man von dieser Serie nun wahrhaftig nicht erwarten!


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de