Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - 45 - Das Verschwinden der Lady Carfax (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Sherlock Holmes erhält von der ehemaligen Gouvernante der Lady Frances Carfax Nachricht, dass ihre frühere Herrin spurlos verschwunden ist. Ihr letztes Lebenszeichen kam aus einem Hotel in Lausanne, aus dem sie abgereist ist, ohne eine neue Adresse zu hinterlassen. Holmes schickt Watson an den Genfer See, um der Sache nachzugehen. Dieser findet heraus, dass sich Lady Carfax mit dem dubiosen Dr. Schlesinger und dessen Frau angefreundet hat und mit ihnen zusammen weitergereist ist... Offensichtlich hat es das zwielichtige Paar vor allem auf den Schmuck von Lady Carfax abgesehen.

Dauer: 57.08 Minuten

Buch: Imke Noack
Bearbeitung/Aufnahme: Andreas Beverungen
Produktion und Regie: Studio Maritim
Illustration: Simon Römer

VÖ: 12.02.2010

Bestellnummer:
CD: 595345-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (16.02.2010)
chrizzz (14.02.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Dürftiger Alleingang Watsons.

Lady Carfax ist verschwunden. Ihre ehemalige Amme befürchtet das Schlimmste und engagiert Sherlock Holmes. Der hat aber zu tun und schickt Dr. Watson. Doch seine Nachforschungen bringen wenig ans Licht. Erst als Holmes sich einschaltet, kommt Bewegung in die Sache. Und dramatisch wird es am Ende auch ...

Ein guter Holmes ist immer ein Hörspiel wert. Auch hier ist das nicht anders. Gute Krimi-Unterhaltung, die streckenweise von der außergewöhnlichen Leistung von Peter Groeger als Dr. Watson lebt.

Dem steht Christian Rode natürlich in nichts nach. Mit dabei sind ebenfalls Gisela Fritsch, Peter Weis, Thomas Karallus und diesmal sehr gut: Klaus Dittmann.

Die Musik und die Untermalung kennt man nun aus über 40 Folgen. Die passenden Stücke sind zu alten Bekannten geworden.

Das Cover zeigt dekundär eine Szene aus dem Hörspiel. Gut, das sich Simon Römer als Illustrator immer mit den Geschichten beschäftigt.

Fazit: Gute und kurzweilige Krimi-Unterhaltung.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de