Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Dorian Hunter - 9 - Im Labyrinth des Todes (Folgenreich)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Nur ab 18 - Nur ab 18
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Coco Zamis ist tot! Diese vom Secret Service bestätigte Nachricht erhält Dorian Hunter aus Hongkong. Dorian bricht nach Asien auf, um der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Die erste Spur führt ihn zu dem Lehrer Michael Lundsdale – doch Lundsdale hat sich auf grausame Weise verändert. Er ist nicht mehr der Mann, der Coco noch vor wenigen Tagen nach Hongkong begleitet hat …

Dauer: 76.04 Minuten

Produktion: Dennis Ehrhardt, Zaubermond Verlag
Skript, Regie und Ton: Marco Göllner
Aufnahmen: Alexander Rieß, CSC Studio, Hamburg; Sandra Schmitz im Hörspielstudio Xberg, Berlin
Musik: MoorlandMusic, Gene Hunt, Marcel Schweder
Titelmusik: Joachim Witt
Illustrationen: Mark Freier
Layout: Sebastian Hopf
Product Management: dp
Label: Folgenreich (LC 12520)

VÖ: 19.02.2010

Bestellnummer:
CD: 060252728611 2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

snook (30.04.2010)
chrizzz (04.03.2010)
tom fawley (21.02.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (14.02.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Nun ist die Serie beim Label Folgenreich. Aber immer noch genauso gut.

Dorian Hunter erreicht eine grausame Nachricht: Coco Zamis sei tot. Natürlich macht er sich sofort auf den Weg dorthin und stellt Ermittlungen an. Auf dem Friedhof merkt er schnell, das Coco nicht im Sarg liegt und macht schnell mit einem Ghoul Bekanntschaft. Bei weiteren Ermittlungen kommt er wieder auf die Spur der Familie. Aber diesmal scheint er in eine schlimme Falle getappt zu sein ...

Wahnsinn! Die Inszenierung ist diesmal so bitter. Hier ist ein Hörspiel ab 16 oder höher. Eine beispiellos schlimme Szene ist die mit Michael Lundsdale im Hotelzimmer.

Die Sprecherleistung bei Dorian Hunter sind immer gut. Diesmal ist es Andreas Fröhlich, der den Vogel abschießt. Egal ob angewiedert, ängstlich und devot. Er spricht Michael Lundsdale grandios. Wieso er es unter dem Pseudonym Tom Broke macht, ist mir schleierhaft. Er ist einfach genial!
Mit dabei sind noch viele andere bekannte und beliebte Stimmen: Konrad Halver, Santiago Ziesmer, Peter Matic, nur um ein paar zu nennen...

Die Musik ist ebenfalls aus alten Folgen bekannt. Die düsteren Synthie-Klänge passen sehr gut. Und auch atmosphärisch wird einige geboten.

Das Cover bleibt auch bei Folgenreich im CI der Serie. Es ist nicht zu unterscheiden. Das es hier ein Grab auf dem Titel gibt, passt auch zum Inhalt.

Fazit: Volle Punktzahl für die Folge und zu Recht ein Gewinner beim Hörspiel-Award für die beste Serie!


Bestellen bei amazon.de
 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de