Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Teufelskicker - 20 - Doping im Spiel? (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Was ist bloß mit Niko los? Der Kapitän der Teufelskicker benimmt sich in letzter Zeit seltsam. Mit seinen Freunden redet er nur noch das Nötigste, und beim Training wirkt er übermotiviert und eigensinnig. Und was der auf einmal für eine Kondition hat! Moritz und Catrina finden heraus, dass er täglich im Fitness-Studio seines Cousins Greg trainiert, weil er an einem Trainingslager für Talente teilnehmen will. Norbert und die Kinder nehmen Gregs Vergangenheit unter die Lupe. Und dabei finden sie eine ganze Menge heraus! In was ist Niko da bloß reingeraten?

Dauer: 56.54 Minuten

Nach einer Buchreihe von Frauke Nahrgang
Manuskript: Ully Arndt Studios
Regie: Thomas Karallus
Produktion: Christoph Guder
Aufnahmen: Fährhauston, Hamburg - www.faehrhauston.de
Titelsong / Musik: Michael Berg & Szine Pätzold
Geräuschemacher: Andreas Lück
Gestaltung: www.KBundB.de
Cover-Illustration: Ully Arndt Studios

VÖ: 12.02.2010

Bestellnummer:
CD: 88697 19163 2 / MC: 88697 19163 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (14.03.2010)
chris donnerhall (15.02.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Bunte Pillen und falsche Freunde

Ein wichtiges Pokalspiel steht den Teufelskickern bevor, doch auch der neue Platzwart sorgt für Wirbel - es ist niemand anderes als Schorschi. Allerdings benimmt sich Niko seit neuestem ziemlich merkwürdig, spielt beim Kicken nur noch für sich und hat eine unglaublich hohe Kondition. Hat das Fitnessstudio, in dem er seit kurzem trainiert, etwas damit zu tun?

Eine neue Folge für die Teufelskicker, mittlerweile sind runde 20 Stück erschienen. Dieses mal spielt der Fußball eine untergeordnete Rolle, lediglich ein Spiel wird während der gesamten Laufzeit beschrieben, sodass auch Zuhörer, die mit dem Thema nichts anfangen können, mit Interesse folgen können. Die Aussage ist mal wieder löblich, auch er Hinweis auf den bekannten Verein "Keine Macht den Drogen" fehlt nicht. Leider ist die Geschichte dazu leicht zu durchschauen und etwas platt. Zu viele Klischees, zu viele Vorhersehbarkeiten. Man hat das Gefühl, die ganze Geschichte gleich am Anfang erzählen zu können, was auch an der unglücklichen Erzählweise liegt, die quasi schon am Anfang alles aufklärt. Toll ist allerdings die Ankunft von Schorschi bei den Blau-Gelben, der immer wieder für erheiternde Momente sorgt. Leider krankt auch diese Folge an einigen Stellen, was den positiven Ansatz erschwert.

Janek Schächter bekommt als Niko die Chance, in einigen längeren Passagen zu sprechen. Größtenteils macht er seine Sache gut, wirkt an einigen Stellen aber etwas zu hölzern und steif. Patrick Bach spricht seinen Cousin Greg und kann einmal mehr überzeugen. Tim Knauer ist als Andreas Striezel zu hören, von ihm geht gleich zu Beginn eine unsympathische Ausstrahlung aus, was seinen Charakter unterstreicht. Weitere Sprecher sind Oliver Rohrbeck, Gerd Hintze und Laura Ketzer.

"Ole, ole ole" - gleich zu Beeginn schallt eine wahre Fussballhymne aus den Lautersprecherboxen und stimmt kleine Fussballfans auf das Hörspiel ein. Die verwendete Melodie taucht immer wieder während der Handlung auf und wird in verschiedenen Variationen den einzelnen Stimmungen angepasst. Ein gelungener Wiedererkennungswert.

Zum 20. Jubiläum wurde den Teufelskickern gleich ein neues Logo spendiert, das zwar nur geringfügig vom vorigen abweicht, aber dennoch viel dynamischer und cooler wirkt. Im kleinen Booklet sind neben Infos zu "Keine Macht den Drogen" noch Rezepte für alkoholfreie Cocktails zu finden.

Fazit: Sehr löblicher Ansatz, ungeschickte Erzählweise - durch das schnelle Bekanntwerden wichtiger Fakten wird aus "Doping im Spiel?" leider nur Mittelmaß.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de