Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Larry Brent - 8 - Das Grauen von Blackwood Castle (RDK) (Europa)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Eileen Evans schläft. Die Tür zur Terrasse ist nur angelehnt. Und von dort kommt etwas…, lautlos, pulsierend – und es gleitet unter Eileens Bettdecke! Blitzartig erwacht die Schläferin, das Blut gefriert ihr in den Adern. Was sie gesehen hat, darüber kann sie zu niemandem mehr sprechen…

Dauer: ca. 60 Minuten

Buch: Charly Graul
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Tonstudio EUROPA
Eine Studio EUROPA-Produktion
Künstleriche Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann

VÖ: 09.07.2001

Bestellnummer:
74321 86479 2 (CD) / 74321 86479 4 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

jones27 (19.04.2010)
tom fawley (30.04.2006)
ts (15.12.2003)
evil (21.01.2003)
nismo23 (18.07.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von jones27 :
Entweder werden die Folgen langsam besser, oder ich habe mich schon daran gewöhnt, denn auch diese Folge hat durchaus positive Elemente aufzuweisen. Der Plot ist z.B. nicht ganz so konfus, wie bisher, die Charaktere sprechen manchmal direkt normal, mit Sheila Masters ist sogar eine sympathische Nebenfigur dabei, die dem Hörer ans Herz wächst, Langeweile kommt nicht auf, dafür manchmal sogar so etwas wie Atmosphäre. Natürlich bleibt auch diese Folge von Flachheiten und Storylöchern nicht verschont, aber es fällt nicht so unangenehm auf und hält sich gegenüber früheren deutlich in Grenzen. Die Musik ist zwar immer noch bizarr, aber nicht so schrecklich wie sonst. Ich habe den Verdacht, daß diese im Zuge der RdK zumindest teilweise neu dazugekommen ist. Darauf deuten auch die Dialoge hin, die manchmal fast in der Lautstärke der Musik untergehen. Man kann also diese CD schon fast als gut bezeichnen.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de