Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Anne - 18 - In guten wie in schlechten Zeiten (Titania Medien)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Liebe und Romantik - Liebe und Romantik
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Anne und Gilbert freunden sich immer mehr mit ihren neuen Nachbarn in Four Winds an. Miss Cornelia entpuppt sich dabei als grundgute Seele und Captain Jim, der Leuchtturmwärter, als großer Geschichtenerzähler. Nur die Bewohner des Hauses am Bach, die Moores, scheinen sich vor den Neuankömmlingen zu verstecken. Anne wittert ein Geheimnis und liegt damit gar nicht so falsch…

Dauer: 64.06 Minuten

Buch: Marc Gruppe
Produktion & Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe
Recorded by Planet Earth Studios und Kazuya
Mixed by Kazuya c/o Bionic Beats
Mastered by Michael Schwabe, Monoposto
Illustration: Firuz Askin
Layout: Alice Kaiser

VÖ: 20.04.2010

Bestellnummer:
CD: 4272




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

acquire (29.05.2010)
chrizzz (12.05.2010)
snook (30.04.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (24.04.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Tragische Schicksale und neue Freunde

In der exzentrischen, aber gutherzigen Miss Cornelia und dem freundlichen Leuchtturmwärter Captain Jim haben Anne und Gilbert schnell Anschluss im kleinen Örtchen Four Winds gefunden. Nur mit der zurückgezogenen Leslie Moore haben die beiden kaum Kontakt. Doch genau das will Anne ändern...

Nun ist Anne endgültig in Four Winds angekommen, und auch für den Hörer gibt es in der 18. Folge der Serie "In guten wie in schlechten Zeiten" nur wenige Rückblicke auf ihr Leben auf Green Gables - diese sind aber umso schöner. Das gemeinsame Weihnachtsfest mit Marila, Rachel und Davy ist für Fans der Serie sicherlich ein kleiner Höhepunkt der Folge. Ansonsten ist man oft mit der Entdeckung der neuen Charaktere beschäftigt, die wieder genauso liebevoll und einzigartig sind wie in den vorherigen Geschichten um die wie immer strahlende Hauptfigur. Besonders interessant ist hier dir Figur der Leslie Moore, zurückgezogen, distanziert und vom Schicksal gebeutelt. Ihre vorsichtigen Annäherungen wechseln sich mit herben Zurückweisungen ab und geben dieser Folge einen gewissen Pfiff. Doch auch die restlichen Charaktere wachsen einem schnell ans Herz, und so kommt wieder die typische Stimmung auf, die die Serie so besonders macht: Warmherzig, absolut unhektisch, voller wunderschöner Dialoge und mit einer stimmungsvollen Geschichte versehen. Für mich immer noch eine der besten und außergewöhnlichsten Serien auf dem deutschen Hörspielmarkt und auch mit dieser Folge wärmstens zu empfehlen.

Wie immer hervorragend ist die Besetzung der einzelnen Rollen. Ulrike Möckel spricht die leicht anstrengende, aber gutherzige Miss Cornelia und drückt dieses gekonnt auch in ihrer Stimme aus, verleiht ihr damit etwas sehr Eigenes und Lebendiges. Hasso Zorn lässt den Captain Jim Boyd ursympathisch wirken, sodass er derjenige ist, den der Hörer sofort in sein Herz schließt. Andreas Mannkopff kann mit seiner außergewöhnlichen Stimme den verschrobenen Marshall Elliott wunderbar darstellen. Weitere Sprecher sind Melanie Pukaß, Tom Vogt und natürlich Marie Bierstedt als Anne.

Wie nicht anders zu erwarten war, kann auch die Umsetzung dieser Geschichte nur gelobt werden. Jede einzelne Szene bekommt ihre passende Stimmung, die sehr dicht verwoben ist den Hörer zum Entfliehen in die Welt von Anne einlädt. So fällt es nicht schwer, in der Geschichte zu versinken und sich zum gemütlichen Aufatmen aus der Alltagswelt zur Ruhe zu bringen.

Wie immer bei Titania ist Firus Askin mit seinem unverwechselbaren Zeichenstil für das Coverdesign verantwortlich. Die detailreiche Zeichnung mit dem nostalgischen Charme passt auch hier wieder hervorragend. Diese Staffel ist ganz in einem weinrot gehalten, wodurch die eingefügten Schnörkel wieder gut zur Geltung kommen.

Fazit: Die ruhige Erzählweise, die neuen Charaktere und die interessante Geschichte sind wieder ein Genuss für die Ohren. Beide neuen "Anne" Folgen sind wieder ein Volltreffer.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de