Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 138 - Die geheime Treppe (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Warum wurde der junge Wissenschaftler Davy Swann entführt? Und warum nannten ihn die vermummten Täter immer Philippe? Justus, Peter und Bob nehmen die Spur auf. Diese führt in das labyrinthische Gebäude der Universität mit geheimen Treppen und einer düsteren Bibliothek. Hier stoßen die drei ??? auf ein merkwürdiges Buch und seltsame Verse. Natürlich knacken die drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach das Rätsel. Doch dann fangen die Schwierigkeiten erst an…

Dauer: 67.23 Minuten

Erzählt von Marco Sonnleitner
Buch und Effekte: André Minninger
Redaktion und Geräusche: Wanda Osten
Regie und Produktion: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Christian Hagitte & Simon Bertling (STIL), Betty George, Morgenstern

VÖ: 21.05.2010

Bestellnummer:
CD: 88697 44138 2 / MC: 88697 44138 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (04.07.2021)
mora2000 (28.08.2010)
carbonteufel (28.07.2010)
big-barney (10.07.2010)
jupiter jones (16.06.2010)
chrizzz (28.05.2010)
mr. murphy (24.05.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (24.05.2010)
nix chambre (24.05.2010)
teekay (23.05.2010)
vivaguevara (23.05.2010)
ian carrew (22.05.2010)
pitchfork (22.05.2010)
tom fawley (21.05.2010)
hörspieler (20.05.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von vivaguevara :
Die schlechte Tonqualität der "Erzähler Einspielungen" ist nun bereits einige Male bemängelt worden und auch ich finde, dass dies in einer solchen Produktion eigentlich nicht hätte passieren dürfen. Der harschen Kritik vom "hörspieler" bezüglich des Hörpiles kann ich mich hingegen nicht anschliessen. Ich fand die Story durchaus unterhaltsam, abgesehen von der eher schwachen und kindischen Passage der italienischen Studenten. Ich fand mich interessanterweise durch die Story an ein Buch erinnert, dass ich vor nicht allzu langer Zeit gelesen habe; nur dass hier nicht Justus, sondern Robert Langdon einem Geheimbund hinterherjagte...und das später erschien. Sollte sich der Autor hier Anregungen geholt haben;-)? Sehr gefreut hat mich auch der Einsatz von Torsten Sense, den ich noch gut vom "Schreckenstein" in Erinnerung habe. Alles in Allem eine durchaus hörenswerte Folge der drei Detektive. Von mir 4 von 5 Sternen.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de