Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Knight Rider - 1 - Wie alles begann (Europa)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Action - Action
Für Jungs - Für Jungs
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Knight Rider. Die Abenteuer des Michael Knight im Kampf für die Hilflosen, die Machtlosen. An seiner Seite ein Auto. Ein Computer. Ein Wesen? Ein Mann und sein Auto gegen das Unrecht. Knight Rider. Die Abenteuer des Michael Knight im Kampf für die Hilflosen, die Machtlosen. An seiner Seite ein Auto. Ein Computer. Ein Wesen? Ein Mann und sein Auto gegen das Unrecht. Knight Rider. Die Abenteuer des Michael Knight im Kampf für die Hilflosen, die Machtlosen. An seiner Seite ein Auto. Ein Computer. Ein Wesen? Ein Mann und sein Auto gegen das Unrecht.

Dauer: ca. 60 Minuten

Buch: Peter Bondy
Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn

Bestellnummer:
MC: 514 434.5 / CD: CD: 115 001.4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mr. murphy (20.06.2010)
sledge (28.05.2010)
patrickderhörer (01.08.2009)
derlukas (22.06.2009)
tom fawley (21.06.2009)
maringo (04.02.2009)
tvfreundchen (28.01.2007)
darkknight2000 (28.01.2007)
boxhamster (24.08.2004)
freddynewendyke (05.02.2004)
sven h. (19.10.2002)
sven h. (19.10.2002)
tobias (22.09.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Knight Rider habe ich als Knirps auch dann und wann mal geguckt,als Hörspielserie kannte ich KITT und Michael noch nicht.EUROPA hat sich dieser Serie 1982 angenommen und 26 Folgen produziert.Erste Befürchtungen,es würde sich um eine bloße O-Ton-Aufnahme handeln,haben sich gottseidank nicht erfüllt!Das Gegenteil ist der Fall,EUROPA hat sich viel Mühe und Zeit gegeben und die Serie liebevoll und aufwenig aufs Band gebracht.Wie alles begann wird im ersten Teil erzählt,schonungslos,manchmal für die kleinen Hörer etwas hart (nicht nur unserem Helden wird hier ins Gesicht geschossen!)und es gibt sogar einen Toten,den Wilton Night stirbt hier und gibt sein vermächtnis an Michael weiter.Bei den Sprechern sind natürlich Andreas von der Meden als Michael Night und Gottfried Kramer als KITT gesetzt,aber für mich mindestens genauso wichtig ist der Erzähler und ehemalige Radiomoderator Christian Günther (leider gest.2001),der mit rauher,rauchiger und hypnotischer Stimme das Geschehen kommentiert und ein wenig wie Reiner Brönneke klingt.Gänsehautfeeling!Gabi Libbach,Lothar Grützner,Hans Sievers und Douglas Welbat sind nur einige der tollen Gastsprecher.Die Geschichte wie alles beginnt ist aufwendig und sorgfältig erzählt,mit ordentlich Action und Tempo,wirkt aber nie zu hastig oder überfrachtet.Die Musik ist EUROPA-Standard,nix Bersonderes,aber passend und gut eingebunden.Das Cover ist einfach,aber für den Fan ein Augenschmaus.Pluspunkte gibts auch für die tollen Dialoge,die die ungewöhnlich lange Laufzeit von einer Stunde vergessen lassen.Fazit:Für Fans des schwarzen Flitzers ein Muss!"Sei wütend und bleib es!" heisst es hier in Folge 1 und genauso temporeich beginnt die Serie!Volle Punktzahl!


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de