Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 138 - Die geheime Treppe (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Warum wurde der junge Wissenschaftler Davy Swann entführt? Und warum nannten ihn die vermummten Täter immer Philippe? Justus, Peter und Bob nehmen die Spur auf. Diese führt in das labyrinthische Gebäude der Universität mit geheimen Treppen und einer düsteren Bibliothek. Hier stoßen die drei ??? auf ein merkwürdiges Buch und seltsame Verse. Natürlich knacken die drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach das Rätsel. Doch dann fangen die Schwierigkeiten erst an…

Dauer: 67.23 Minuten

Erzählt von Marco Sonnleitner
Buch und Effekte: André Minninger
Redaktion und Geräusche: Wanda Osten
Regie und Produktion: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Christian Hagitte & Simon Bertling (STIL), Betty George, Morgenstern

VÖ: 21.05.2010

Bestellnummer:
CD: 88697 44138 2 / MC: 88697 44138 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (04.07.2021)
mora2000 (28.08.2010)
carbonteufel (28.07.2010)
big-barney (10.07.2010)
jupiter jones (16.06.2010)
chrizzz (28.05.2010)
mr. murphy (24.05.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (24.05.2010)
nix chambre (24.05.2010)
teekay (23.05.2010)
vivaguevara (23.05.2010)
ian carrew (22.05.2010)
pitchfork (22.05.2010)
tom fawley (21.05.2010)
hörspieler (20.05.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Eine durchweg durchschnittliche Drei ??? Story.

Durch einen Zufall finden die Drei ??? eine Planke und kommen einer Entführung auf die Spur. Sollte es sich bei dem Opfer wirklich um eine Verwechslung handeln. Der erste Detektiv hat da ein Bauchgefühl und tatsächlich scheint die Doktorarbeit von Davy etwas mit dem Verbrechen zu tun zu haben. Sein Thema sind die Löwenritter und es scheint den Geheimbund wirklich zu geben ...

Die Geschichte ist gut für eine neue Folge, aber auch nicht herausragend. Es sind Rätsel drin und eine gute Portion Action.

Wirbel gibt es zur Zeit in einigen Internet-Foren und bei Amazon: Erzähler Thomas Fritsch klingt dumpf und passt nicht wirklich in die restliche Produktion. Europa hat schon reagiert und auf der offiziellen Website gesagt, dies sei neu bei der Download-Variante so; das kann ich nicht bestätigen. Auch bei meiner CD klingt Thomas Fitsch dumpf. Ist für mich kein Beinbruch, wenn es ein einmaliger Ausrutscher bleibt. Aber es sind auch die CDs betroffen.

Auf der Sprecherseite sind die Hauptsprecher wieder gut aufgelegt. Gefallen hat mir Thorsten Sense als Davy. Es zeigt wie wandlungsfähig er ist. Hier spricht er den Mitzwanziger toll, in der Dreamland-Serie Tony Ballard gibt er einen toughen Geisterjäger auch genial. Zwei Rollen, die unterschiedlicher kaum sein können. Tolle Leistung.

Die Musik ist aus diversen Folgen bekannt. Sie dient zur Untermalung gut. Die Geräusche sind ebenfalls gut. Klanglich fällt da nur der Erzählpart aus der Rolle.

Das Cover zeigt eine Szene aus dem Hörspiel und hat viel mit der Auflösung zu tun.

Fazit: eine durchschnittliche Folge mit einem Ausrutscher bei der Aufnahme, die sicher ein Einzelfall bleiben muss. Ich gehe davon aus, dass man die Download-Variante nachbessern wird. Da wird es gut sein, bei seinem Anbieter auf dem Laufenden zu bleiben.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de