Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Knight Rider - 4 - Blindes Vertrauen (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Action - Action
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein rätselhafter Anruf erreicht die Foundation. Ein Spanier bittet Devon um Hilfe. Aber als Michael sich mit dem Mann treffen will, fallen plötzlich Schüsse. Wer hat Interessen daran, daß der Spanier keine Aussage machen kann.

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch: Peter Bondy
Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn

Bestellnummer:
MC: 514 437.0 / CD: 115 004.9




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (05.06.2010)
tom fawley (18.06.2009)
darkknight2000 (28.01.2007)
boxhamster (16.09.2004)
freddynewendyke (06.02.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Ich habe schon jetzt,nach 4 der insgesamt 26 Folgen den Eindruck,das es keine grossen Ausreisser in dieser Action-Serie nach unten geben kann.Bei Erzähler Christian Günter ist es einfach nur schade,das er nur so wenige Hörspiele gemacht hat.Bei der Wiederauflage auf CD gefällt mir übrigens die weinrote Aufmachung super,aber das ist Geschmackssache.Auch Teil 4 bietet Action (KITT von 0 auf 100!),Spannung (KITT in der Autopresse),tolle Geräusche (alleine schon Tritte auf dem Asphalt sind ein Ohrenschmaus und nicht einfach aus der x-mal gehörten Konserve!),Fettnäpfchen (Michael bemerkt nicht,das die weibliche Hauptperson blind ist-wie peinlich!),gute Sprecher (Douglas Welbat,Reinhilt Schneider,Kramer,Von der Meden und Ironie (die Gangster wollen eine "Augenzeugin" beseitigen,die aber blind ist).Fazit:4,5 Punkte für diese Folge innerhalb einer der besten Action-Reihen der Hörspielgeschichte.Ach ja,folgendes Zitat hat mir sehr gefallen und soll nicht ungenannt bleiben:"Zu sehen,heisst nicht unbedingt zu wissen oder zu verstehen!"


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de