Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Geister-Schocker - 9 - Der Höllengraf (Romantruhe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Marie Stöger hörte die Schritte hinter ihr nicht. Sie vernahm nur die Geräusche der Tiere im Stall. Auch das Quietschen der Tür, die langsam geöffnet und wieder geschlossen wurde, nahm sie nicht wahr. Albert Stöger trat hinter sie. Zwischen seinen Händen spannte sich ein dicker Strick. Blitzschnell schlang er ihn ihr um den dürren Hals. "Ich muss dich töten. Der Meister hat es befohlen!" Mit einer übermenschlichen Kraft zog er die Schlinge zu. Marie Stöger hatte keine Chance. Nach einigen ruckartigen, zuckenden Bewegungen erschlaffte ihr Körper. Zufrieden starrte ihr Mann sie aus glasigen Augen an. Endlich hatte die Rache des Richard Graf Kranstein begonnen …

Dauer: 54.13 Minuten

Autor: A.F. Morland
Buch: Markus Winter
Regie: Markus Winter & Romantruhe
Sprachaufnahmen: audiomediadesign und Rheinklang Studios, Köln
Musik, Sounddesign, Mix & Pre-Mastering: Oliver Baumann, WinterZeit Studios, Leverkusen
Mastering: Michael Schwabe, monoposto, Düsseldorf
Produktion: Romantruhe Audio
Illustration: Urgucan Yüce
Artwork & Design: Alexander von Wieding, Petra Baumann

VÖ: 04.06.2010

Bestellnummer:
CD: gshörb09




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (30.06.2010)
tom456 (11.06.2010)
chrizzz (10.06.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Obwohl mir "Der Satansorden von Chalderon" sehr gut gefallen hat, und ich mir eigentlich vorgenommen hatte, der Serie treu zu bleiben, ist "Der Höllengraf" meine erste CD seit der sechsten. Der Titel und die Beschreibung klangen gut. Auch die bisherigen Kommentare waren verheizungsvoll, von klassischem Grusel war dort zu lesen. Also genau das Richtige für mich! Ich habe diese Produktion in den letzten zehn Tagen dreimal gehört und muss sagen, dass sie mir ganz gut gefällt. Es handelt sich um eine dieser typischen "Rache aus dem Jenseits"-Geschichten, die natürlich nicht sonderlich innovativ ist, aber trotzdem zu gefallen versteht. Wer schonmal einen Kommentar von mir gelesen hat, der weiß, dass ich mit den üblichen Klischees dieses Genres nicht die geringsten Probleme habe, ich kann gar nicht genug davon bekommen! Und obwohl man hier tatsächlich von eine klassischen Gruselgeschichte sprechen kann, handelt es sich nicht um ein sehr gutes Hörspiel. Irgendetwas fehlt mir hier. Auch kann ich mich der Meinung von Chrizzz, hinsichtlich der Musik überhaupt nicht anschließen. Wo klingt die denn bitteschön nach 80er-Jahre-Sound? Hier erwartet einen nichts anderes, als das üblich Gedudel, dass heutzutage eben in Hörspielen eingesetzt wird! Das Ganze ist für Freunde klassischer Gruselgeschichten schon zu empfehlen. An die klassischen Hörspiel-Produktionen kommt es allerdings nicht heran. Nicht, dass ich dies erwartet hätte, nach so manchem Kommentar könnte man dies allerdings annehmen!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de