Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Knickerbocker-Bande, Die - 12 - Hinter der verbotenen Tür (JUMBO / GoyaLiT)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Knickerbockerbande erhält den Hilferuf einer Freundin aus Schweden. Im Ferienlager soll es nicht mit rechten Dingen zugehen. Die Ermittlungen der Detektive führen zu einer verschlossenen Tür in der Jugendherberge. Hinter ihr verbirgt sich ein düsteres Geheimnis.

Dauer: 57.03 Minuten

Produktion & Regie: Hans-Joachim Herwald
Manuskript: Tomas Kröger
Hörspielbearbeitung: Thorsten Warnecke
Redaktion: Sven Stricker
Musik: Freddy Gigele
Studio: Rabbit Studio, 25474 Bönningstedt
Illustration: Jan Birck
Gestaltung: Sonja Schulz

VÖ: 24.06.2010

Bestellnummer:
CD: 978-3-8337-2609-5




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (18.07.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (07.07.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :
Erster Eindruck: Geheimniskrämerei auf einer schwedischen Insel

Schon auf dem Hinweg zur einer schwedischen Insel geraten die vier Knickerbocker in ein Abenteuer. Dabei wollen sie doch in dem Ferienlager, in dem Lilos Klassenkameradin Dagmar wohnt, nach dem rechten sehen. Was verbirgt sich wohl hinter der Tür, die ihnen von den Betreuern strengstens verboten wurde?

Die österreichische Antwort auf die vielen Jugendkrimiserien heißt "Die Knickerbocker-Bande" und basiert auf der erfolgreichen Buchreihe von Thomas Brezina. Um dem Verschwinden aus den Regalen entgegen zu wirken, hat sich Jumbo entschlossen, die Fälle erneut auf CD zu veröffentlichen. Und wer die Hörspiele noch nicht kennt, wird davon profitieren, denn auch bei "Hinter der verbotenen Tür" zeigt sich die große Stärke der Serie. Schon gleich zu Beginn stürzen die vier in ein gefährliches Abenteuer, sofort ist das Tempo hoch und der Hörer mitten in der Handlung. Danach geht es zwar mit dem gelungenen Aufbau der Geschichte und dem Kennelernen der Nebencharaktere etwas beschaulicher, aber immer noch sehr stimmungsvoll weiter. Der Handlung wird viel Raum gegeben, sich zu entwickeln, was zu einem gelungenen Spannungsbogen führt, der immer mehr Rätsel, aber auch Hinweise offenbart. Das Rätsel wird immer interessanter, und am Ende ist man dennoch überrascht. Zugegeben, die Auflösung wirkt schon etwas unglaubwürdig, dies sei bei diesem spannenden Hörspiel aber verziehen. Frischer Wind in den Reihen der Juniordetektive!

Dagmar, Lilos Schulfreundin, die die Knickerbocker-Bande um Hilfe bittet, wird von Kaya Möller gesprochen, die die Wandlung von dem aufgeweckten zum willenlosen Mädchen sehr gut darstellt. Stephanie Kirchberger ist wie immer als Lilo zu hören und wirkt äußerst pfiffig und standhaft. Lotte Bublitz spricht Poppi, die einen sehr fröhlichen Eindruck hinterlässt. Weitere Sprecher dieser Folge sind Guide Zimmermann, Tanja Dohse und Kai Hendrik Möller.

Die Musik ist leider nicht immer ganz so passend ausgewählt. So wirkt sie manchmal etwas überdramatisiert, kann aber im Gegenteil auch spannende Passagen nicht noch weiter verstärken. Manchmal entsteht durch den Einsatz von elektronischer Musik ein hibbeliger Eindruck. Die Geräusche hingegen sind gut eingefügt und machen das Geschehen anschaulicher.

Das Titelbild ist der Neuauflage der Bücher entnommen, sodass man schon hier einen Blick hinter die verbotene Tür bekommt. Der Einsatz des Schattens ist dabei eine gute Idee, um Spannung zu erzeugen und trotzdem nicht zu viel zu verraten. Kleinere Zusatzinformationen im Booklet ergänzen dies.

Fazit: Eine mysteriöse Folge, dessen Geheimnis immer rätselhafter wird. Fans des Genres sollten unbedingt mal reinhören.

www.poldis-hoerspielseite.de
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de