Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Knickerbocker-Bande, Die - 12 - Hinter der verbotenen Tür (JUMBO / GoyaLiT)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Knickerbockerbande erhält den Hilferuf einer Freundin aus Schweden. Im Ferienlager soll es nicht mit rechten Dingen zugehen. Die Ermittlungen der Detektive führen zu einer verschlossenen Tür in der Jugendherberge. Hinter ihr verbirgt sich ein düsteres Geheimnis.

Dauer: 57.03 Minuten

Produktion & Regie: Hans-Joachim Herwald
Manuskript: Tomas Kröger
Hörspielbearbeitung: Thorsten Warnecke
Redaktion: Sven Stricker
Musik: Freddy Gigele
Studio: Rabbit Studio, 25474 Bönningstedt
Illustration: Jan Birck
Gestaltung: Sonja Schulz

VÖ: 24.06.2010

Bestellnummer:
CD: 978-3-8337-2609-5




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (18.07.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (07.07.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Welches Grauen steckt hinter der verbotenen Tür?

Dagmar, die die Knickerbocker-Bande eigentlich ins Ferienlager gerufen hat, verhält sich komisch und abweisend. Hat es was mit dem Geheimnis hinter der Tür zu tun, die den Kindern schon bei der Ankunft verboten wird. Doch die Knickerbocker halten nicht locker und erkennen bald, dass sie es mit einem gefährlichen Gegner zu tun haben. Aber was ist das Geheimnis um Dagmar ...?

Eine wiederum gute Folge der Knickerbocker-Serie, die erstmals 2002 als MC bei Ravensburger erschienen ist. Die Serie schafft nun zu Recht den Spur auf die CD.

Die Hauptsprecher machen alle einen guten Job. Immer wieder gerne höre ich Douglas Welbat (Macabros) als Erzähler.

Der ausgesuchte Soundtrack ist gut und man erkennt die Stücke wieder. Die Geräusche sind diesmal sehr gut, vor allem, wenn es um Geräusche hinter der Tür geht.

Die Cover der Neuauflage von Jumbo sind alle den Buchcovern angelehnt und unterscheiden sich von der Originalauflage. Die Illustration kann durchaus eine Szene aus dem Hörspiel zeigen.

Fazit: Gute Halbzeit bei Jumbo. Sie können noch mehr Folgen auf CD herausbringen. Ich hoffe, dass man sich mal für eine Neuproduktion entschliesst. Man müsste Sven Stricker mal fragen ...


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de