Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - 47 - Der Mazarin-Stein (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Hoher Besuch in der Baker Street 221 B: Der Premierminister und der Innenminister von Großbritannien bitten Holmes um Hilfe in einem äußerst delikaten Fall: Aus der Krone der englischen Königin wurde ein wertvoller Diamant gestohlen - der Mazarin-Stein. Scotland Yard ist ratlos. Holmes begibt sich auf die Suche nach den Dieben und gerät schon bald in die Schusslinie der gerissenen Verbrecher.

Dauer: 61.28 Minuten

Buch: Daniela Wakonigg
Bearbeitung/Aufnahme: Marc Chainiaux
Produktion und Regie: Studio Maritim
Illustration: Simon Römer

VÖ: 15.04.2010

Bestellnummer:
CD: 595347-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sir cavalorn (27.07.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (11.06.2010)
chrizzz (21.04.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sir cavalorn :
Peter Groeger und Christian Rode sind als Holmes und Watson einfach immer wieder überragend! Sherlock Holmes von Maritim ist eine meiner absoluten Lieblingsserien.

Zu Beginn wird der Zuhörer Zeuge eines Verbrechens. Der Mazarin-Stein aus der englischen Krone wird gestohlen, als sich die Krone in Reparatur befand. Die Täter sind also von Beginn an - zumindest von den Stimmen her - bekannt. Doch wie kommt Holmes ihnen und vor allem der Beute auf die Schliche? Die Spannung lebt nicht vom Miträtseln des Zuhörers, sondern vom brillanten Zusammenspiel der Akteure.

Holmes hat eine besondere Motivation den Fall zu lösen, da sich der Innenminister, gesprochen von Helmut Krauss, sehr abfällig über ihn äußert und ihm nicht zutraut den Fall zu lösen, als der Premierminister ihn beauftragt: „Das ist doch mindestens eine Nummer zu groß für sie!“

Einen Großteil der Spannung macht das Verbrecherduo aus, da sie keineswegs wie das Kaninchen vor der Schlange erstarren, da Holmes gegen sie ermittelt, sondern vielmehr in die Offensive gehen. Lutz Riedel als das Gehirn und Udo Schenk als der plumpe Schläger machen ihre Sache hervorragend und geben ein tolles Duo ab, als Gegner von Holmes und Watson. Auch vor Drohungen und Gewalt wird nicht zurückgeschreckt.

Holmes wird derart in die Enge gedrängt, dass er sich genötigt fühlt, ein Ebenbild aus Wachs herstellen zu lassen und seine Wohnung mit einer Art Katzenklappen auszustatten, so dass er das Haus und einzelne Zimmer, auf dem Boden kriechend, betreten oder verlassen kann, ohne die Türen zu benutzen.

Kurzweilige, spannende Folge, die auch von dem tollen Ganovenduo lebt und wieder mal voll überzeugt! Letztendlich auch ein persönlicher Triumph Holmes’ gegen den Innenminister, den Holmes voll auslebt und ihn gehörig vorführt.

***** / ***** (5 von 5 Sternen)

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de