Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Kurier Preston Aberdeen - 10 - Mumien auf Trafalgar Square (Maritim)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein wichtiger Auftrag führt Preston Aberdeen nach London: Wertvolle ägyptische Fundstücke sollen transportiert werden. Aber kaum im Britischen Museum angekommen, werden er und Terry Zeugen eines dreisten Raubüberfalls. Dabei gelingt es den Dieben, aufgrund eines schlimmen Fauxpas Prestons, unerkannt zu entkommen – mitsamt dem kostbaren Pharaonenschmuck...
Der Ruf des Kurierdienstes scheint ruiniert. Da spielt das Schicksal den beiden einen wichtigen Hinweis in die Hand. Und Preston dämmert es langsam, wer hinter der ganzen Sache stecken könnte. Er fasst einen tollkühnen Plan, um den Täter zu entlarven…

Dauer: 70.47 Minuten

Produktion: Studio Maritim
Aufnahme, Bearbeitung: Andreas Beverungen, Peter Brandt
Titelmelodie: Andreas Schumann

VÖ: 04.06.2010

Bestellnummer:
CD: 795360-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sir cavalorn (12.08.2010)
chrizzz (03.06.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sir cavalorn :
Ich möchte nicht groß auf die Handlung eingehen, denn die ist teilweise zu stumpf und unlogisch. Warum müssen sich Preston, Terry und ein Kommissar mit Leinentüchern und Klopapier als Mumien verkleiden, um Diebe hochgehen zu lassen? Na klar, der Fall spielt ja auch in einem Museum, da liegt das doch nah! Und der Kommissar, der überhaupt nicht im Bilde ist, nicht weiß wo es hingeht und überhaupt warum, macht natürlich direkt mit, auch wenn er dabei meckert.

Außerdem geht mir Prestons Sidekick Terry extrem auf den Keks! Keine Situation in der er nicht einen coolen, halbstarken Spruch raus haut. Das ist echt eine Geduldprobe für meine Nerven und wird in dieser Folge wirklich auf die Spitze getrieben! Ich sehne mich nach den ersten Folgen, als es einen Terry noch nicht gab, dafür aber eine Sarah, die in dieser Folge nicht auftaucht.

Schade, dass in meinen Augen bei der Reihe Kurier Preston Abderdeen komplett die Luft raus ist. Die ersten Teile der Serie habe ich noch verschlungen, doch dann wurden sie eigentlich immer schlechter. Nach zehn bislang erschienenen Folgen kann ich als Zwischenfazit sagen, dass die ersten fünf Folgen sehr gut sind, mit Folge 3 als Höhepunkt. Doch Folge sechs bis zehn sind sehr mau. Den Kauf einer elften Folge muss ich mir noch überlegen, aber vielleicht folgen ja nun wieder fünf starke Episoden?

Leider eine sehr schwache Episode, die wirklich niemand braucht. Nach einer fünfmonatigen Wartezeit in der Hoffnung auf bessere Folgen leider eine weitere Enttäuschung.

** / ***** (2 von 5 Sternen)

Bestellen bei amazon.de
 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de