Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Point Whitmark - 29 - Der Seelenkünder (Teil 1 von 2) (Universal Music)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
Mystery - Mystery
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Im Rahmen des spanischen Hafenfests in Casa Vargas veranstalten Jay, Tom und Derek eine ganz besondere Radioshow am Strand. Doch dann lässt Ramiro Luiz del Santo, der dreihundert Jahre alte Hofastronom des spanischen Königs, Jay Lawrence vor den Augen des Publikums verschwinden. Als Derek und Tom ihren Freund endlich wiedertreffen, ist dieser nicht mehr derselbe. Besitzt das Schwarze Okular tatsächlich die Macht, seine Opfer zu beherrschen? Im Schein brennender Kreuze jagen die Jungen verzweifelt der Wahrheit hinterher … Können Derek und Tom ihren Freund retten? … bevor zur Mitternacht das Schiff des Seelenkünders in den Hafen einläuft?

Dauer: 63.48 Minuten

Nach einer Erzählung von Bob Lexington
Idee & Konzeption: Volker Sassenberg
Drehbuch: Andreas Gloge & Decision Products
Musik: Matthias Günthert, Markus Segschneider, Volker Sassenberg & Manuel Rösler
Ton & Schnitt: Volker Sassenberg & Marc Sander
Tonassistenz: Ramona Heinisch
Illustration: Ingo Masjoshusmann
Regie: Volker Sassenberg
Produktion: Volker Sassenberg
Aufgenommen und gemischt unter Finians Regenbogen
Verlegt durch ROBIL BOR Music

VÖ: 06.08.2010

Bestellnummer:
CD: 06025 2720156 6




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

krizz! (24.07.2015)
chrizzz (11.09.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Endlich mal an Zweiteiler von Point Whitmark. Hoffentlich kommt der zweite Teil bald - angekündigt ist er noch nicht.

Point Whitmark ist bei einem Strandfest mit einer Bühne dabei. Dort tritt auch ein Künstler auf, der Jay verschwinden lässt. Alles sieht nach einem 'Unfall' aus, doch als Derekt und Tom ihn auftreiben, ist er seltsam verändert. Er scheint hypnotisiert worden zu sein. Auf der Suche nach einer Lösung geraten die Drei Detektive dann in große Gefahr...

Wie immer läßt sich Bob Lexington eine Story einfallen, die abseits des Normalen ist und ins Mystische abdriftet. Trotzdem bleibt alles erklärbar. Auch hier ist das der Fall. Volker Sassenberg inszeniert das ganze dann mit der gewohnten Liebe zum Detail.

Die Sprecher sind gut und vor allem der kleine Auftritt von Gerald Paradies hat mir gefallen.

Die Atmosphäre ist durch eine gute Geräuschkulisse wieder hervorragend umgesetzt. Die Musik hat man zum Teil schon aus den letzten Folgen ins Herz geschlossen. Trotzdem kommen immer auch ein paar neue Musiken zum Einsatz.

Die Coverillustration kann wirklich den Seelenkünder zeigen. Selbst die Augen funkeln. Doch wo ist das Okular?

Fazit: Ich bin sehr gespannt, wie es mit der Folge weitergeht. Der Cliffhanger ist gut gemacht.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de