Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Dragonbound - Die Prophezeiung - 5 - Das Fest der Weihe (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

In der Handelsstadt Talmar rettet Rodge die junge Diebin Sara vor den Stadtwachen. Das widerspenstige Mädchen erlitt ein schreckliches Schicksal in der Gefangenschaft der Vargonen und versucht nun, sich in ihrer wiedergewonnenen Freiheit zurechtzufinden. Da sie die versteckten Pfade vorbei an den Lagern des Feindes kennt, bietet sich Sara als Führerin auf dem weiteren Weg nach Liluell an. Bald darauf lernen die Gefährten in einem kleinen verschlafenen Dorf Taria kennen, die während eines rauschenden Festes zu Ehren des Gottes Akuul ihre Weihe erhalten soll. Als Taria am nächsten Morgen immer noch nicht nach Hause zurückgekehrt ist, macht sich Lea große Sorgen um das naive Mädchen. Sie beschließt, dem Rätsel um Tarias Verschwinden nachzugehen und schleicht sich in die geweihten Hallen von Akuul. Nicht ahnend, welch finsteres Geheimnis die Gottheit umgibt…

Dauer: 79.59 Minuten

Buch & Regie: Peter Lerf
Dialogaufnahmen & Sounddesign: Martin Sabel
Musik & Tonmischung: Gigaphon Entertainment, Peter Lerf
Mastering: Sebastian Röder
Illustration: Anne Stokes (annestokes.com)
Redaktion: Hilla Fitzen
Gestaltung: Sassenbach Advertising
Titelsong „Hide“: Mystelle
Aufgenommen und produziert für Gigaphon Entertainment, www.gigaphon.de

VÖ: 10.09.2010

Bestellnummer:
CD: 88697 57422 2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (25.09.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Die Action zieht an.

Die Truppe rund um die Drachenprinzessin Lea macht sich auf nach Liluell. In einem Dorf zwingt sie ein lahmendes Pferd, Rast zu machen. Dort wissen die Dorfbewohner Feste zu feiern. Sie verehren so ihren Gott Akuul und ein auserwähltes Mädchen geht zu ihm. Diesmal ist es die Tochter des Schmieds, bei dem die Truppe untergekommen ist. Als Lea am nächsten Tag in den Tempel eindringt, um sie zu besuchen, entdeckt Sie furchtbares. Und dann zieht sie noch den Zorn des Gottes Akuul auf sich ...

Der Weg zur Prophezeiung ist steinig und hart. Lea merkt, das man dies nicht auf die leichte Schulter nehmen darf.

Die Sprecher sind gut. Bettina Zech ist eine wunderbare und unverbrauchte Stimme. Eine Entdeckung durch Dragonbound!

Musik und Geräusche sind gut. Im Booklet finde ich gut, dass es ein ''Was bisher geschah'' gibt und sogar einen Ausblick, wie es weitergeht.
Natürlich dürfen die Ehrenbürger Chelandras nicht fehlen: Namen von Fans, die beim Stimmencasting auf der Hamburger Hörspielmesse mitgemacht haben.

Die eine Coverhälfte sieht ja immer gleich aus, die andere Seite verrät wieder eine Menge aus dem Hörspiel - leider.

Fazit: Es ist gut, dass Europa diese Serie als Erweiterung ihres Repertoirs hinzugenommen hat. Die Serie wird zudem immer besser.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de