Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die letzten Helden - 5 - Jenseits des Meeres der Sieben Winde (Holysoft)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Fantasy - Fantasy
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Um das mysteriöse Konzil der Elemente zu finden, müssen viele Prüfungen bestanden werden. Prüfungen, die den Magier X bald das Leben zu kosten drohen, denn verfolgt durch das Imperium und durch einen magischen Angriff gefährlich verletzt läuft ihm und seinem Gefährten Amon von Falkenfels die Zeit davon. Die einzige Chance, dem Leichenlord, einem der großen Generäle des Imperiums zu entkommen, liegt bei der Crew der „Eternity“, einem Piratenschiff, dass Angst und Schrecken auf den Meeren der sieben Winde verbreitet, und deren Schiffsärztin Lich. Doch was zuerst wie eine sichere Rettung aussieht, entpuppt sich schon bald als neuer Alptraum, denn die Eternity umgibt nicht nur ein Geheimnis und die Gefährten stolpern in ihr bislang gefährlichstes Abenteuer…

Dauer: ca. 120 Minuten

Buch und Produktion: David Holy
Regie und Bearbeitung: Björn Korthof
Zusätliche Bearbeitung: Marc Berninger
Zusätzliche Bearbeitung: Andrea Ebert
Coverzeichnung: Niko Geyer
Covergestaltung: Sven Weiß
Musik: Konstantinos Kalogeropoulos
Musikbearbeitung: Sven Weiß, Björn Korthof

VÖ: 08.10.2010

Bestellnummer:
2CD: 394189904X




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (07.10.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Der Suche der Reise ein Stück näher ...

Amon und X heuern auf der Eternity an, um Häschern zu entkommen. Doch das ist ein klarer Fall von ''Regen in die Traufe''. Denn hinter der Eternity und ihrer komischen Besatzung steckt ein schreckliches Geheimnis....

Den Gefährten wird diesmal ein richtig schwerer Gegner entgegen gestellt, dessen Geschichte aber nur eine der beiden CDs in Beschlag nimmt. Auf der zweiten CD finden sich interessanter Weise der Soundtrack der ersten Folgen und eine handvoll ''deleted scenes''. Ein schöner Bonus zur spannenden Geschichte.

Die Sprecher sind super ausgewählt und diesmal ist es Katharina Koschny, deren Leistung man hier hervorhenen muss.

Die Songs im Hörspiel sind gut und lassen sich in voller Länge ja auf CD 2 hören. Die Effekte und Geräusche sind klasse und hier hat man über und unter dem Wasser eine Menge zu leisten.

Die Cover sind toll. Im Inlay wird ein Heft für den Kiosk angekündigt, dessen ich aber noch nicht habhaft werden konnte. Das würde mich sehr interessieren.

Fazit: Für mich eine der Serien für den Hörspiel Award 2011. Da freue ich mich auf weitere Abenteuer. Und es geht spannend weiter.


Bestellen bei amazon.de
 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de