Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Tony Ballard - 9 - Die weiße Hexe (Dream-Land)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Roxane erhält einen Hilferuf von ihrer Hexenschwester Oda.
Mit dieser hatte sie von der dunkeln Seite zur guten gewechselt und war mit ihr vor Mago, dem Jäger der abtrünnigen Hexen, auf der Flucht.
Oda konnte Mago nur mit der Hilfe der beiden Schatzjäger Ian Ekenberry und Bruce Perkins entkommen. Doch nun schweben alle drei in Lebensgefahr.
Roxane, Mr. Silver und Tony Ballard eilen zu Hilfe. Doch plötzlich ist Mr. Silver außer Gefecht, Tony Gefangener von Magos Schergen und die beiden Hexenschwestern sollen ihr Leben auf Magos Scheiterhaufen aushauchen.
Die Situation scheint auswegslos wie noch nie zuvor...

Dauer: 45.52 Minuten

Regie und Production: Thomas Birker
Dialogbuch: Thomas Birker & Alex Streb
Musik: Tom Steinbrecher & Andreas Max
Soundabmischung und Endmix: H-Airwest Audio Productions
Cover: Ugurcan Yüce
Layout: Daniel Theilen
Typo & Satz: Thomas Rippert

VÖ: 22.10.2010

Bestellnummer:
CD: 9783939066286




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

big-barney (03.11.2010)
tom fawley (03.11.2010)
chrizzz (02.11.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Ist Oda eine Bereichung für das Team oder ist der Preis zu hoch?

Oda wird von Mago gejagt, wie alle Abtrünnigen. Roxanne und Tony Ballard müssen eingreifen und merken nicht, dass sie schon bald in der Gewalt des Bösen sind ...

Tony Ballard riskiert viel in dieser Folge und das Team um ihn herum hat viel zu verlieren.

Tony Ballard kann sich inhaltlich mit John Siclair messen. Die Produktion ist so, wie es sich ein Klassiker-Fan wünscht, allerdings mit modernen Elementen, die knallig vor allem in den Kampfszenen ausgelegt werden.

Die Sprecherliste in diesem Hörspiel ist extrem lang. Torsten Sense höre ich immer gerne und K.-Dieter Klebsch (auch Dr. House) spricht klasse.

Musik und Geräusche sind Dreamland sehr wichtig und auch, dass man immer den Stil von Carsten Bohn raushört. Das ist hier nicht so extrem wie bei Dreamland Grusel, aber man bekommt es immer noch mit. Ich finde das gut so.

Das Cover ist ein Eye-Catcher und kann aus der Geschichte heraus nachvollzogen werden. Es sieht gut aus, dass es auch auf dem CD-Label mehrfarbig wieder auftaucht. Im Inlay findet man auch ein paar Schnappschüsse aus dem Studio.

Fazit: Gutes Hörspiel für Klassiker-Fans. Die Serie pendelt sich auf einem Niveau ein.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de